Respawn möchte die Lebensader von Apex Legends mit einem „Sidegrade“ • Eurogamer.net verbessern

| |

Eine Rettungsleine für die Rettungsleine?

Seit die jüngsten Änderungen des Gleichgewichts mit der fünften Staffel eingeläutet wurden, „arbeitet“ der Apex Legends-Entwickler Respawn daran, wie sein Support-Charakter Lifeline ohne „direktes Hinzufügen“ verbessert werden kann[ing] Macht zu ihr „.

„Es wird viel über Lifeline und Buffs gesprochen, also lassen Sie mich ein wenig darüber sprechen: Lifeline befindet sich an einem komplizierten Ort“, twitterte Carlos Pineda, der führende Spieledesigner von Apex. „Trotz der Behauptungen, dass sie ‚dringend einen Buff braucht‘, heißt es in den Daten, dass sie in verschiedenen Kategorien, z. B. Auswahlrate, Gewinnrate, KDR, die oberste Stufe bleibt. In diesem Sinne braucht sie überhaupt keinen Buff.

„Aber ich verstehe – jeder möchte, dass sie einzigartig ist, und ich stimme zu, dass sie aufgrund der anderen Legendenfans etwas von ihrem Glanz verloren hat“, fügten sie hinzu. „Aber wir können ihr nicht direkt Kraft hinzufügen – das würde sie in diesen Metriken noch höher treiben.

„Was wir wirklich suchen, ist ein Sidegrade. Wir möchten, dass sie sich von anderen Legenden unterscheidet, ohne unbedingt Kraft hinzuzufügen. Diese Art von Design ist viel schwieriger als nur Zahlen anzukurbeln oder einfach nur eine neue Sache hinzuzufügen, die sie tun kann.“

Infolgedessen sagte Pineda den Fans, dass Respawn „daran arbeite, aber es ist ein schwieriges Problem“ und bat sie, „geduldig zu sein“.

„In der Zwischenzeit kannst du dich besser fühlen, wenn du Lifeline auswählst, weil du weißt, dass du immer noch in guten Händen bist!“

In einer inoffiziellen Fanumfrage, bei der die Ansichten von 1936 Spielern berücksichtigt wurden, nachdem sie Ende letzten Jahres in EAs Foren und Subreddits mit Apex-Geschmack geteilt worden waren, wurden die Spieler gebeten, Legends nach ihrer Leistung bis zur 3. Staffel zu bewerten. Von den Ansichten waren 91 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass Mirage mit seinen passiven Fähigkeiten – was jetzt in Staffel 5 passiert ist – einen Buff brauchte, während 77 Prozent der Befragten der Meinung waren, dass Pathfinders taktische Fähigkeiten einfach zu OP waren – und auch er hatte kürzlich eine Optimierung.

Zu dieser Zeit galten Bangalore und Lifeline als die ausgeglichensten im Kader. 83 bzw. 85 Prozent der Befragten gaben an, mit ihren Fähigkeiten bzw. Fertigkeiten zufrieden zu sein.

video">
Previous

Coronavirus in Belgien – NEUESTE NACHRICHTEN: Am Sonntag wurden 850.000 Masken an Schulen verteilt

Meghan Markle, Crash-Mitarbeiter von Prince Harry, Zoom, ruft bei Wohltätigkeitskräften für psychische Gesundheit an

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.