“Revolusi”: David Van Reybrouck schreibt über den indonesischen Unabhängigkeitskampf

| |

Zwei Tage nach der Kapitulation Japans, nach den Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki, erklärte Indonesien die Unabhängigkeit. Es kam zu einem Kampf mit dem niederländischen Kolonialisten, der 4,5 Jahre dauerte. Der erste Präsident war Sukarno, ein “Kommunikationsgenie” laut Van Reybrouck. Er rief die Bandung Konferenz zusammen. “Das war eine unglaubliche Dynamik, ein Moment der Hoffnung und Brüderlichkeit, der Weigerung, sich dem Kalten Krieg anzuschließen. Hier begann die” Dritte Welt “, die sich weder der Pro-Amerikaner noch der Pro der Ersten und Zweiten anschließen wollte. -Russisch. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung war dort vertreten. “

Previous

Brustkrebsvorsorge alle drei Jahre vorübergehend statt alle zwei Jahre

Last Minute … Minister Koca kündigte an: Kritische Koronawarnung für 5 Provinzen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.