Robert Irwin, Sohn von Crocodile Hunter Steve Irwin, zieht auf dem Cover eines australischen Magazins alle Blicke auf sich

Robert Irwin – Sohn von Crocodile Hunter, Steve Irwin, ist erwachsen geworden.

Geliefert

Robert Irwin – Sohn von Crocodile Hunter, Steve Irwin, ist erwachsen geworden.

Grübelnd, gutaussehend und ach so gut aussehend, schlägt Robert Irwin im Internet Wellen für einen Look, der überall in den sozialen Medien Feuer-Emojis bekommt.

Das Cover von Stellar, einem australischen Sonntagsmagazin, hat Herzklopfen, wenn der normalerweise in Khaki gekleidete 18-jährige Australier aussieht, von dem einige sagen, er sei ein „Prinz Harry-Doppelgänger“, ein „längst verschollener Hemsworth“. “ oder sogar Patrick Swayze.

In einem lilafarbenen T-Shirt mit hochgekrempelten James-Dean-Ärmeln und einer maßgeschneiderten Hose, mit einer Hand lässig in einer Tasche drapiert, schaut er direkt in die Kamera und Herzen, mit seinem gemeißelten Kinn, genau richtig frisierten Haaren und der Ahnung von ein Fünf-Uhr-Schatten. Und neben ihm schreit die Schlagzeile: „Robert Irwin, wie Sie ihn noch nie gesehen haben …“

Innenaufnahmen von Robert zeigen Veränderungen in der Garderobe, von einem Poloshirt und doppeltem Denim bis hin zu einer eher alltäglichen Art von Khaki – einer Bomberjacke und einer elastischen Hose mit Bündchen.

WEITERLESEN:
* Robert Irwin fährt das Auto des verstorbenen Vaters Steve, um Bindis Baby zum ersten Mal zu treffen
* Dieses Foto von Steve Irwins ähnlichem Sohn Robert wird Sie dazu bringen, zweimal hinzuschauen
* Bindi Irwin weiß, dass die Kinder von ihr und ihrem Verlobten Chandler Powell in Khaki geboren werden

Stellar Mag enthüllt auf ihrem Instagram, dass Robert „bereit ist, für sein allererstes Mode-Shooting aus seinen Khakis zu schlüpfen“, fotografiert im Australia Zoo von Sunshine Coast.

„Und verdammt, er sieht gut aus!“

Auf seiner eigenen Instagram-Seite, die 3,4 Millionen Follower hat, postete der junge Irwin Fotos vom Shooting und sagte: „Nun, das war definitiv etwas anderes, gebeten zu werden, auf dem Cover des australischen Stellar Magazine zu erscheinen!“

siehe auch  SA hat die Nerven, große Summe nach Hendricks, Markram fünfziger Jahren zu verteidigen

Und seine Fans loben das „etwas andere“ mit mehr als 9.400 Kommentaren auf seiner Insta, und kein schlechtes Wort unter ihnen, im Gegensatz zu ihm Das neueste Cover-Shooting des Hollywood-Herzensbrechers Brad Pitt wurde in Flammen aufgegangenund nicht, weil er heiß aussah, sondern vernichtende Kommentare darüber, wie er wie eine Leiche aussah.

In einigen Kommentaren sieht Robert aus wie Scott Eastwood, in einem heißt es sogar: „Ich dachte zuerst, es wäre Scott Eastwood, bis ich mir angesehen habe, wer es gepostet hat“.

Beim Scrollen durch die Kommentare der globalen Sensation genießt Irwin die Aufmerksamkeit mit einigen Kommentaren, die ihm gefallen, darunter „Top Gun Vibes“ und „Croc Handler bei Tag, männliches Model bei Nacht! Toller Shooting-Kumpel!“

Unter den Kommentaren, wie heiß und erwachsen der jüngste Irwin aussieht, kommentieren einige, wie stolz sein Vater wäre.

Steve Irwin starb 2006, als der Widerhaken eines Stachelrochens seine Brust durchbohrte, und obwohl er von Australiern für seine manchmal todesmutige Nähe zu wilden Tieren, insbesondere Krokodilen, geliebt wurde, machte er aus den falschen Gründen die Presse, als er Baby Robert in einer Hand hielt mit dem anderen Krokodile füttern.

Auch heute noch hält sich Robert im Australia Zoo auf und ist ein leidenschaftlicher Naturschützer und Fotograf.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.