Robert Lewandowski lässt Bayern frei

| |

10.06.2020

Robert Lewandowski bot den Sieg dem FC Bayern München an. © KEYSTONE / EPA / KAI PFAFFENBACH / POOL

Teilen Sie diesen Artikel auf:

10.06.2020

Im deutschen Pokalfinale trifft Bayer Leverkusen am 4. Juli in Berlin auf Bayern München. Die Bayern bestätigten ihr Ticket dank ihres 2: 1-Erfolges vor Eintracht Frankfurt.

Der verletzte Gelson Fernandes beraubt und Djibril Sow nun auf die Bank verbannt, lieferte die Eintracht in der zweiten Halbzeit eine gute Reise, die es ihm hätte ermöglichen können, das Unmögliche zu erreichen. Doch fünf Minuten nach dem Ausgleich von Danny da Costa unterschrieb der unvermeidliche Robert Lewandowski mit 2: 1.

Auf dem Weg zum 30. Bundesligatitel, den es bereits am Wochenende gewinnen könnte, werden die Bayern am 4. Juli versuchen, den 30. Deutschen Pokal in ihrer Geschichte zu holen. Es wird daran erinnert, dass die Bayern im Übrigen immer noch in der Champions League fahren.


ats




Die meisten gelesenen Artikel

  • Die Enthüllungen einer serologischen Studie im Kanton Waadt, die Ausrottung …


  • Erholung im Konflikt zwischen der Genossenschaft Migros …


  • Freiburg wird am 19. Juni in einer “außergewöhnlichen Situation” enden. Das…


  • Die beiden Schlagzeuger Laurane Binz und Aymeric Pasquier erhielten jeweils …


Im selben Abschnitt

  • Das Finale des Deutschen Pokals wird am 4. Juli in Berlin gegen den Bayer antreten …


  • Die nächste Ausgabe der LNA Herrenmeisterschaft wird nicht mit …


  • Es ist jetzt offiziell: Der Schwede Linus Omark ist zurück in der Schweiz ….


  • Roger Federers Saison ist vorbei, was auch immer passiert.


La Liberté – Bd de Pérolles 42/1700 Freiburg
Tel.: +41 26 426 44 11 / Fax: +41 26 426 44 00

Previous

Marieke Elsinga unterstützt ‘tapfere’ Miljuschka für ein ehrliches Foto

Qualifizierte Fachkräfte sind für die Tupfer verantwortlich, sagt Minsa

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.