Robert Morenos Geständnis über Luis Enrique

| |

Er wurde bis 2022 als Trainer von Monaco vorgestellt

Robert Moreno wurde bis 2022 als Trainer von Monaco eingeführt. Er tat es auf Französisch, eine der Sprachen, die er beherrscht – er gestand bereits in seiner letzten Pressekonferenz als spanischer Trainer, der Englisch, Französisch und etwas Italienisch sowie Spanisch und Katalanisch spricht. "Es ist eine Frage des Respekts für dich", sagte er. Und auch um die Spieler anzusprechen.

Die Fragen zu seiner Pause mit Luis Enrique. „Ich habe neun wundervolle Jahre an seiner Seite verbracht. Ich habe nur danke Was vor ein paar Wochen passiert ist, ist bereits vorbei. Die Vergangenheit ist da, aber Sie müssen sie hinter sich lassen “, sagte der neue Trainer von Monaco, der sich daran erinnerte, dass er zwei Drittel seines Lebens trainiert hat. "Ich trainiere seit 28 Jahren, seit ich 14 bin", sagt er.

Moreno debütiert an diesem Wochenende gegen Stade Reims im Pokal, hat dann aber zwei Spiele in Folge gegen PSG. "Wir werden über das Spiel am Samstag nachdenken und die Zeit wird kommen, über PSG nachzudenken", sagt Robert.

Previous

Robert Morenos erstes Training in Monaco auf Video – Newsfeed – Ligue 1

Der Solarverkäufer Silicon Ranch mischt Energie und weidet Schafe, um den Boden wiederherzustellen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.