Rollerfahrer ignoriert Straßensperrung und landet im Krankenhaus

Auf dem Nijmeegseweg ging es schief. Die Straße ist wegen Straßenarbeiten gesperrt. Der Rollerfahrer ignorierte diese Warnung und beschloss, trotzdem auf die Straße zu fahren. Dadurch landete er auf dem Teil, wo die Fahrbahn abgetragen worden war. Dabei stürzte der Mann. Er wurde mit unbekannten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

siehe auch  Trump-Anhörungen enthüllen die Zerbrechlichkeit der US-Demokratie

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.