Romelu Lukaku und Kevin De Bruyne trainieren individuell rote Teufel

| |

Am Tag nach dem 2: 1-Sieg gegen die Schweiz trainierten die Red Devils erneut in Tubize. Kevin De Bruyne, Toby Alderweireld, Romelu Lukaku, Thomas Meunier, Dries Mertens und Axel Witsel schlossen sich der Gruppe an, aber De Bruyne und Lukaku trainierten individuell. Dedryck Boyata, Jason Denayer und Jérémy Doku trainierten ebenfalls getrennt.

Denayer war der einzige der fünf, der am Mittwoch gegen die Schweiz im Einsatz war. Thibaut Courtois wird erst heute Abend in Tubize eintreffen.

Romelu Lukaku hat sich in den letzten Wochen an seinen Adduktoren verletzt. Er verpasste daher zwei Spiele mit Inter, durfte aber letzten Sonntag im Wettbewerbsspiel bei Atalanta Bergamo wieder einsteigen.

Kevin De Bruyne hatte sich während der letzten Länderspielpause bei einem Besuch in England eine leichte Muskelverletzung zugezogen. Er musste dann zwei Duelle mit Manchester City beenden, war aber seit Ende Oktober wieder spielbereit.

Delcroix und Coucke kehren nicht zu U21 zurück

Bei den Duellen der Nations League in Leuven gegen England (Sonntag) und Dänemark (Mittwoch) bleiben Hannes Delcroix und Gaetan Coucke in der Gruppe. Sie sollten ursprünglich zu den Versprechen zurückkehren.

Sebastiaan Bornauw und Charles De Ketelaere kehren zur U21 zurück, um sich auf das entscheidende Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft in und gegen Bosnien (Dienstag) vorzubereiten.

Seit Bekanntgabe der Auswahl hat Martinez bereits Reservetorhüter Hendrik Van Crombrugge, Thomas Vermaelen, Alexis Saelemaekers, Eden Hazard und Leandro Trossard aus verschiedenen Gründen verlassen. Und Van Crombrugges Ersatz – Thomas Kaminski – fällt ebenfalls mit Corona aus.

Previous

“The Farm” -Victoria und “The Farm” -Kjetil: – So wunderten sie sich alle

Italien registriert fast 38.000 neue Fälle, Spanien ist über 19.000 und das Vereinigte Königreich übersteigt 33.000 – Executive Digest

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.