Ros Buch verlässt Spar Citylift Girona und fährt nach Valencia

0
20

Änderungen werden beim Spar Citylift Girona fortgesetzt. Der Club Fontajau gab heute Morgen die Trennung seines bisherigen Kapitäns Rosó Buch bekannt, der nach der Ankunft von Sonja Vasic und Marta Xargay um Ausscheiden gebeten hatte, weil er begriff, dass es an der Uni schwierig sein würde, die Minuten zu spielen, die er wollte. Das nächste Team von Rosó Buch wird Valencia sein, das als drittes Team der Liga den Mataronina-Spieler auflistet, um die Verluste auszugleichen, die er in seinem Outdoor-Spiel mit Verletzungen wie denen von Base Leticia Romero hatte. In Valencia wird sich Rosó Buch mit seiner ehemaligen Partnerin an der Uni Julia Reisingerova und mit der Escortanina Queralt Casas einen Umkleideraum teilen.

Statements von Pere Puig (Sportdirektor von Spar Ciytlift Girona):
“Es war kein Abschied, den wir wollten, aber nach einiger Überlegung entschied sich die Spielerin zu gehen. Wir sind nur dankbar für die ganze Zeit, die sie bei uns war. Vom Brett und der Gegend Wir wollten ihr das Aussteigen so einfach wie möglich machen, ohne uns zu verletzen. Wir hätten sie gerne auf der Strecke in Fontajau gefeuert. Wir werden sie sicherlich begrüßen können, wenn sie uns besucht. “

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here