Home Wirtschaft Rossmann stellt den Verkauf von Babymilchchargen aufgrund von Mineralölrückständen ein

Rossmann stellt den Verkauf von Babymilchchargen aufgrund von Mineralölrückständen ein

Am Tag nach dem Bericht schrieb Rossmann an Foodwatch: “Kunden konnten bereits gekaufte Chargenprodukte der Serie 1466876 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.2020 in den Filialen problemlos zurückgeben.” Die Verbraucherorganisation kündigte an.

Staatliche Laboratorien hatten aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH) in Proben der Eigenmarke Rossmann gefunden. Laut Foodwatch sollten diese nicht in den geringsten Mengen in Lebensmitteln enthalten sein. Sie stehen im Verdacht, Krebs zu verursachen und das Genom zu schädigen, es besteht jedoch kein akutes Gesundheitsrisiko. Es gibt auch keine gesetzlichen Grenzen.

Rossmann hatte in der Nachricht an Foodwatch darauf hingewiesen, dass der Verkaufsstopp “vorsorglich” sei. Und weiter: “Die eigenen Untersuchungen des Unternehmens waren ‘unauffällig’, weshalb Rossmann die zurückgezogene Charge auch als ‘harmlos’ bezeichnete.”

In der Laboruntersuchung wurde MOAH auch in Proben von Nestlé, Humana und Novalac gefunden. Foodwatch forderte die Hersteller auf, die betroffenen Produkte unverzüglich zurückzurufen. Andernfalls müssten die Behörden einen Rückruf anordnen, hieß es.

Die Verbraucherorganisation beschwerte sich auch darüber, dass die Testergebnisse von Rossmann schon lange verfügbar waren, das Unternehmen jedoch die Warnung seit Wochen aufgegeben hatte.

“Wenn nicht einmal ein offizieller Laborbefund für Babyprodukte dazu führt, dass die Produkte sofort aus dem Regal genommen und die Kunden gewarnt werden, deutet dies auf die Notwendigkeit politischer Maßnahmen hin”, sagte Martin Rücker, Geschäftsführer von Foodwatch. Er forderte die Lebensmittelministerin Julia Klöckner (CDU) auf, sichere Grenzwerte für die Kontamination mit Mineralöl durchzusetzen. Aromatische Mineralöle (MOAH) sollten in den Produkten nicht nachweisbar sein.

Ikone: Der Spiegel

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Dieses Unternehmen möchte die Zukunft genetischer Krankheiten neu schreiben – ohne Bearbeitung von Crispr-Genen

Crisprs Potenzial für Die Heilung von Erbkrankheiten macht seit Jahren Schlagzeilen, auch bei WIRED. (Hier, hier, hier und hier.) Schließlich liefert die Gen-Editing-Technologie...

Trump begibt sich zum US Southern Command in Florida, als die Fälle von Coronaviren zunehmen

Ein Boarding-Team der Küstenwache Cutter Stratton durchsucht am 31. Mai 2020 ein mutmaßliches Schmuggelschiff, das in internationalen Gewässern des Ostpazifiks verboten ist.Foto der US-KüstenwacheWASHINGTON...

Der Staat genehmigt die Abweichung von Santa Clara County, um schneller wieder zu öffnen

In einer plötzlichen Kehrtwende stimmte der Staat dem Antrag von Santa Clara County zu, am Dienstag mehr Unternehmen zu einem schnelleren Zeitpunkt wieder zu...

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro testet positiv auf Coronavirus

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat nach Monaten des Herunterspielens der Schwere des Virus positiv auf Coronavirus getestet. Wichtige Punkte:Herr Bolsonaro begann sich am...

Recent Comments