Ruanda: Volleyball – Gisagara trifft im Halbfinale der Afrika-Meister auf Espérance De Tunis

Der Gisagara Volleyball Club spielt im Halbfinale der afrikanischen Volleyball-Meisterschaften, die heute um 19 Uhr in der tunesischen Hauptstadt Tunis stattfinden, gegen die tunesische Esperance de Tunis.

Der ruandische Klub erreichte die letzten Vier, nachdem er am Samstag den Club Olympique de Kelibia, einen weiteren tunesischen Klub, besiegt hatte.

“Es ist großartig, im Halbfinale zu stehen, aber wir haben heute Abend noch viel Arbeit vor uns. Wir müssen unser Spiel verbessern, wenn wir unsere Mission hier erfüllen wollen – den Titel zu gewinnen”, sagte Fidele Nyirimana Trainer von Gisagara VS in einem Interview mit Times Sport am Sonntagnachmittag.

Der amtierende Meister Esperance de Tunis besiegte FAP mit 3:0 (25:16, 25:13, 25:16) und erreichte das Halbfinale.

Esperance sind zwei Spiele von der Titelverteidigung entfernt, die sie 2021 zu Hause gewonnen haben.

In einem weiteren Halbfinalspiel trifft der Ägypter Al Ahly um 17 Uhr auf Port Douala aus Kamerun.

Heute

Semifinale

Al Ahly gegen Port Douala 17 Uhr

Gisagara gegen Esperance de Tunis 19 Uhr

siehe auch  Kopenhagen kritisiert Feyenoord nach 0:7-Sieg: „Verpflichtungen nicht erfüllt“ | JETZT

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.