Rufo nimmt die Alternative in Mont de Marsan von Talavante und Roca Rey

| |

Freitag
31
Januar
2020

15:34

Der Toledo-StierkämpferToms Rufo ergreift die Alternativeauf der nächsten Madeleine Fair in Mont de Marsan (Frankreich) von Alejandro Talavante und Roca Rey. Laut Mundotoro handelt es sich um ein Luxuskartell mit Jandilla-Bullen, das von der Stierkampfkommission der Stadt Gala in Begleitung der Geschäftsleute Juan Bautista und Alain Lartigue präsentiert wird.

Eine lange Veröffentlichung, die auch dazu diente, den gesamten Viehbestand zu enthüllen, der die Cuadri-Eisen – die ein Vierteljahrhundert später zurückkehren – enthält, Pedraza de Yeltes, Adolfo Martn und Alcurrucn, zusätzlich zu dem zuvor erwähnten Viehbestand vonBorja Domecq. Für den Stierkampf mit Hubschraubern werden die Schmiede von Cuill behandelt, während für den portugiesischen Lauf eine Beschränkung von Fano gewährt wird. Bald wird das Eisen des Stierkampfes ohne Hubschrauber enthüllt.

Während der Veranstaltung werden weitere serielle Details wie dieGeste von Sebastin Castella, die in der Währung von Adolfo Martn gemessen wird, und die Rückkehr von Enrique Ponce auf die französische Seite, um die Flucht von Alcurrucn zu bewältigen.

In diesem Sinne werden die kompletten Kombinationen der Madeleine Fair am Samstag, den 4. April, offiziell vorgestellt.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

.

Previous

Die WHO erklärt den Notfall für die öffentliche Gesundheit

Indien: Wie ausgerechnet Unicef ​​dazu beigetragen hat, Kinderarbeit herunterzuspielen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.