Russischer Putzer gewinnt versehentlich Kommunalwahlen. Sie trat nur ein, um ihren Chef wieder zu ernennen

| |

Die Putzfrau Marina Udgodskaya brachte ihren Namen bei den Wahlen zum Dorf Povalikhino vor, weil ihr Chef bei den Wahlen einen „Rivalen“ brauchte.  (Datei Foto)

UNSPLASH

Die Putzfrau Marina Udgodskaya brachte ihren Namen bei den Wahlen zum Dorf Povalikhino vor, weil ihr Chef bei den Wahlen einen „Rivalen“ brauchte. (Datei Foto)

Eine russische Putzfrau gewann ungewollt eine Kommunalwahl, nachdem sie nur eingetreten war, um ihren Chef wieder zu ernennen.

Marina Udgodskaya brachte ihren Namen bei den Wahlen zum Dorf Povalikhino vor, weil Nikolai Loktev bei den Wahlen einen „Rivalen“ brauchte, um die Anforderung zu erfüllen, mindestens zwei Kandidaten zu haben.

Udgodskaya hatte vier Jahre lang das Verwaltungsgebäude von Povalikhino gesäubert, dann aber den Anhänger der pro-kremlischen Partei “Einheitliches Russland” geschlagen. Sie gewann fast 62 Prozent der Stimmen BBC berichtet.

“Nikolai Loktev dachte, niemand würde für sie stimmen und er würde im Job bleiben”, sagte ein Mitglied der örtlichen Wahlkommission sagte der BBC. “Aber die Leute hatten genug und kamen heraus und entschieden sich für Marina Udgodskaya.”

WEITERLESEN:
* * Russland und die Türkei präsidieren ein neues Zeitalter der Söldnerkriege
* * Russland weist 23 britische Diplomaten aus, als Spionagespaten eskalieren
* * Hillary Clinton beschuldigt russische Hacker, Comey für den Wahlverlust 2016

“Er war erstaunt und sie war verblüfft!”

Udgodskaya sagte, sie hätte nicht gedacht, dass die Leute für sie stimmen würden.

“Ich habe überhaupt nichts getan!” sie sagte Nachrichtensender Podyom.

Sie beabsichtigt, sich vor ihrer Amtseinführung im Laufe dieser Woche zurück zu halten.

Previous

NPHET, um zu entscheiden, ob weitere Einschränkungen erforderlich sind

§ 144 in Hathras verhängt; Rahul Gandhi, Priyanka Vadra, wird heute wahrscheinlich die Familie des Opfers der Vergewaltigung besuchen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.