Russland verhaftet ukrainischen Bürgermeister, weil er sich weigert, Befehlen Folge zu leisten

Kiew

Von Russland ernannte Beamte in der Region Cherson, Ukrainedie angibt, dass ihre Sicherheitskräfte den Bürgermeister festgenommen haben Cherson Ihor Kolykhayev pekan ini. Kolykhayev ditahan pasukan keamanan Russland nachdem er sich geweigert hatte, Moskaus Befehlen Folge zu leisten.

Wie berichtet ReutersAm Mittwoch (29.06.2022) sagte ein von Russland ernannter Beamter, Kolykhayev sei seit Dienstag (28.06.) Ortszeit inhaftiert. Aber ein lokaler Beamter in Cherson sagte, der Bürgermeister sei entführt worden.

Cherson ist eine Hafenstadt am Schwarzen Meer, nordwestlich der Halbinsel Krim, die Russland 2014 von der Ukraine annektierte. Die Stadt wurde in der ersten Woche von Russland besetzt Einmarsch der Moskauer Truppen in die Ukraine die am 24. Februar letzten Jahres begann. Der Großteil der lokalen Bevölkerung ist geflohen.

„Ich kann bestätigen, dass Kolykhayev vom Büro des Kommandanten (Militärpolizei) festgenommen wurde“, sagte die stellvertretende Leiterin der von Moskau ernannten Region Cherson, Ekaterina Gubareva, in einer Erklärung per Telegram.

Unabhängig davon sagte eine Beraterin von Kolykhayev, Halyna Lyashevska, dass der Bürgermeister entführt wurde, nachdem er sich geweigert hatte, mit den russischen Invasoren zusammenzuarbeiten.

„Heute Morgen kam der Bürgermeister von Cherson, Ihor Kolykhayev, zu einer der Versorgungseinrichtungen, wo die verbleibenden Mitarbeiter des Stadtrats arbeiten“, sagte Lyashevska in einer Erklärung über Facebook.

„Sobald er aus dem Auto stieg, wurde er sofort von der bewaffneten Nationalgarde und höchstwahrscheinlich vom FSB festgenommen“, fügte er hinzu und bezog sich dabei auf den russischen Föderalen Sicherheitsdienst.

Siehe auch Video: Jokowis Reihe von Aktivitäten in der Ukraine: Examine the Debris-Met Zelensky

[Gambas:Video 20detik]

siehe auch  Brennender Bahnhof in Donezk: Russland beschuldigt die Streitkräfte der Ukraine

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.