Ryan Johnson aus Tennessee verpflichtet sich als Absolventen-Transfer zu Georgia Tech

| |

Zwei Tage vor Beginn der frühen Vertragsunterzeichnung erhielt Georgia Tech eine Zusage von einem Lineman, der sich für eine sofortige Hilfe auskennt.

Der Tennessee-Offensiv-Lineman Ryan Johnson, der 35 Spiele bestritt und 19 Spiele in drei Spielzeiten für die Volunteers startete, gab am Montag bekannt, dass er sich als Absolventen-Transfer bei Tech einschreiben wird.

"Ich bin aufgeregt, eine gelbe Jacke zu sein und freue mich auf eine großartige Saison", schrieb Johnson in einem Tweet.

Johnson, bei 6-Fuß-6 und 301 Pfund aufgeführt, wird ein Jahr Anspruch haben. Johnson begann 12 Spiele als Junior, 11 in der Mitte. Er startete viermal im zweiten Jahr in drei verschiedenen Positionen (linke Wache, mittlere Wache, rechte Wache). Er startete drei Spiele in der Saison 2019 und spielte die restlichen neun Spiele als Backup.

Johnson erwarb im vergangenen Dezember einen Bachelor-Abschluss in Bauingenieurwesen und schloss das Programm weniger als drei Jahre nach seiner Ankunft auf dem Campus ab. Anschließend machte er seinen Master in Tragwerksplanung.

Tech-Trainer waren in der Lage, Johnson die Spielzeit zuzuteilen, die die Absolventen Tyler Davis und Jared Southers in der vergangenen Saison verdient hatten. Beide waren Vollzeitstarter am engen Ende bzw. in der Offensive, und beide wurden am Ende der Saison zu ständigen Kapitänen ernannt.

Southers kam im Januar letzten Jahres als gradueller Transfer von Vanderbilt zu Tech und startete 12 Spiele für die Yellow Jackets bei Right Guard und Right Tackle. Johnson wird die Möglichkeit haben, um die Spielzeit auf einer Linie anzutreten, die unter Vollzeitstartern nur Southers verliert.

Johnson absolvierte die Brentwood (Tenn.) Academy und war Teamkollege von Brandon Adams, dem im März verstorbenen Tech Defensive Tackle.

<! –

->


Unterstützen Sie echten Journalismus. Unterstützen Sie den lokalen Journalismus. Abonnieren Sie die Atlanta Journal-Verfassung noch heute.
Siehe Angebote.

Ihr Abonnement des Atlanta Journal-Constitution finanziert ausführliche Berichte und Untersuchungen, die Sie auf dem Laufenden halten. Vielen Dank, dass Sie echten Journalismus unterstützen.

Previous

Gabrielle Union über die Gleichstellung am Arbeitsplatz nach dem AGT-Brand

Mehr Gewalt in Beni, als die Demokratische Republik Kongo neue Ebola-Fälle aufspürt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.