Ryanair verzeichnet im Juni den geschäftigsten Monat aller Zeiten

Ryanair hatte im Juni seinen verkehrsreichsten Monat aller Zeiten, als es 15,9 Millionen Passagiere flog, ein Anstieg von 203 % gegenüber nur 5,3 Millionen im Vorjahr und übertraf einen früheren Höchststand vom Mai.

Der Auslastungsfaktor, der misst, wie gut eine Fluggesellschaft verfügbare Sitzplätze füllt, erreichte zum ersten Mal seit Beginn der Covid-19-Pandemie 95 %.

Die Fluggesellschaft, Europas größte nach Passagierzahlen, gab an, im Juni über 88.500 Flüge durchgeführt zu haben, da ihr Ladefaktor von 92 % im Monat zuvor gestiegen war, als sie 15,4 Millionen Passagiere flog.

Der Ladefaktor von Ryanair erreichte vor der Pandemie regelmäßig mindestens 96 % im Monat und erreichte im Juni 2019 97 %.

Die Billigfluggesellschaft erwartet, in diesem Sommer 15 % mehr Passagiere zu befördern als in der gleichen Saison 2019, und wird bis März 2023 eine Rekordzahl von 165 Millionen Passagieren befördern.

Es beförderte im Jahr bis März 2022 knapp 100 Millionen Passagiere und sein Rekordhoch vor Covid lag bei 149 Millionen.

Ryanair sagte letzte Woche, dass weniger als 2 % seiner Flüge von einer ersten Streikwelle der Gewerkschaften des Kabinenpersonals in Belgien, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien betroffen waren.

Es fügte am Samstag hinzu, dass es „minimale (wenn überhaupt) Störungen“ durch 12 weitere Streiktage erwarte, die von einigen in Spanien ansässigen Kabinenbesatzungen für Ende dieses Monats angekündigt wurden.

siehe auch  HUTCHERSON CONSTRUCTION TLM GRAND SLAM. ALLE KLASSEN RENNEN. – Kalamazoo Speedway

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.