Rykers Wunsch auf großartige Weise erfüllen

| |

SIOUX FALLS, S.D. (KELO) – Strafverfolgungsbehörden aus dem ganzen Bundesstaat, die Sioux Falls Stampede und die Sioux Falls-Eishockeyspieler treffen sich, um einen siebenjährigen Brookings-Jungen auf eine Reise ihres Lebens zu schicken. Ryker Hovey leidet an einer seltenen Krankheit, die zu einer Störung des Immunsystems führt. Zusammen mit Make-A-Wish South Dakota erfüllen die Fans Rykers Wunsch, den Hockeyspieler Tuukka Rask von Boston Bruins in Massachusetts zu treffen.

Ryker Hovey erlebt von einer Polizeieskorte bis zu seiner ersten Fahrt in einer Limousine und einem Empfang am Flughafen von Sioux Falls einen Hattrick der Unterstützung.

„Ich war super aufgeregt. Dies ist der schönste Tag meines Lebens “, sagte Ryker.

Ryker ist ein begeisterter Eisläufer und möchte dank Make-A-Wish South Dakota sein Hockey-Idol von den Boston Bruins kennenlernen.

"Mein Lieblingsspieler ist Tuukka Rask und er ist wegen all seiner schönen Paraden und wie gut er spielt", sagte Ryker.

Dutzende von jungen Athleten von Sioux Falls Flyers verbringen einen Teil ihrer Ferien am Flughafen, um Ryker alles Gute zu wünschen.

"Es ist schon cool zu sehen, wie sich ein paar Kinder, die gerne Hockey spielen, für ein anderes Kind treffen, das gerne Hockey schaut und Hockey spielt. Das ist immer gut “, sagte Camp.

„Wo immer er hingegangen sein könnte, sucht er sich ein Hockeyspiel aus. Das ist ziemlich cool “, sagte Camp.

Rykers "Wunsch" wird von Spendengeldern bezahlt, die beim jüngsten Polizeispiel-Feed in Sioux Falls gesammelt wurden.

Rykers Mutter Jillian Brochu sagt, das Leben ihres Jungen sei eine Herausforderung gewesen.

"Vor ungefähr zwei Monaten mussten wir ihn ins Krankenhaus bringen, weil er nicht atmen konnte, weil er eine so schlimme Kruppe hatte, die sich dann in eine Lungenentzündung verwandelte, mit der er ungefähr einen Monat lang kämpfte", sagte Brochu.

Brochu sagt, dass Ryker drei Teile seines Immunsystems vermisst und auf einen Schlag schwer krank werden kann.

"Es ist herzerwärmend, als Mutter zu sehen, wie aufgeregt Ihr Kind ist, denn diese Woche dreht sich alles um ihn. Keine Krankenhausbesuche, keine Arzttermine, keine Krankheit, es geht nur um Spaß und er hat die Zeit seines Lebens und ich kann Make-A-Wish nicht genug dafür danken “, sagte Brochu.

Sue Salter von Make-A-Wish South Dakota sagt, es habe einige Mühe gekostet, die Dinge in Ordnung zu bringen.

„Promi-Wünsche sind etwas komplizierter. Wir mussten uns wirklich auf unsere Freunde in Massachusetts und Rhode Island verlassen, die eine großartige Beziehung zu den Boston Bruins haben, um Rykers Wunsch zu verwirklichen “, sagte Salter.

Andererseits war es mit der heutigen Eskorte leicht, die Punkte mit den Anhängern hier in Sioux Falls zu verbinden. Das wird Brochu nicht so schnell vergessen.

„Oh mein Gott, hier gehen wir. Es war also ein sehr aufregender Morgen “, sagte Brochu.

"Jedes Mal, wenn wir der Gemeinde etwas zurückgeben und ihre Reise so angenehm wie möglich gestalten können, werden wir tun, was wir können", sagte DeVaney.

Natürlich wird Rykers "Wunsch" auf großartige Weise wahr.

"Nach dem ersten Spiel, wenn ich ins Bett gehe und dann aufwache, treffe ich Tuukka Rask", sagte Ryker.

Ein großes Ziel für diesen jungen Mann, der Hockey liebt.

Ryker wird während der Reise an zwei Spielen von Boston Bruins teilnehmen. Seine Familie liebt die Bruins, weil Rykers Opa aus der Gegend von Boston stammt.

Make-A-Wish dient Kindern im Alter von zweieinhalb bis 18 Jahren, die an einer kritischen Krankheit leiden.

Previous

2019: Ein arbeitsreiches Jahr für die Gesetzgeber in West Virginia

Der Jazzmusiker Merv Griffin, Kumpel Jack Sheldon, stirbt im Alter von 88 Jahren

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.