SA-Minister David Ridgway hat die Investmentimmobilie von Victor Harbor nicht offiziell deklariert

Der südaustralische Kabinettsminister David Ridgway hat zugegeben, dass er dem Parlament über einen Zeitraum von mehreren Jahren nicht offiziell erklärt hat, dass er eine Ferienwohnung in der Küstenstadt Victor Harbor besitzt.

Es ist das zweite Versäumnis von Herrn Ridgway, der 2018 gegenüber The Advertiser zugab, dass er sein Familienhaus in Mitcham, einem Vorort von Adelaide, über mehrere Jahre hinweg “versehentlich aus dem offiziellen Register gestrichen” hatte.

Das Gesetz über das parlamentarische Interessenregister besagt, dass ein Mitglied, das “vorsätzlich gegen das Gesetz verstößt oder es nicht einhält”, mit einer Strafe von bis zu 5.000 US-Dollar bestraft werden kann.

Die an Abgeordnete gezahlten Immobilienbestände, Erklärungen und Zulagen wurden einer intensiven öffentlichen Prüfung unterzogen, nachdem eine ABC-Untersuchung Fragen zu den Lebensbedingungen des Präsidenten des Oberhauses und des hochrangigen liberalen Abgeordneten Terry Stephens aufgeworfen hatte.

Der Blick aus einer Wohnung in Victor Harbor, die zuvor dem liberalen Abgeordneten der SA, David Ridgway, gehörte.(realestate.com.au)

Herr Stephens hat eine Wohnung in Victor Harbor als Hauptwohnsitz genutzt, um eine Zulage für Unterkünfte für Landmitglieder in Höhe von möglicherweise Zehntausenden von Dollar pro Jahr zu beantragen.

Am Montag bestand Herr Stephens darauf, dass er 2017 aus dieser Wohnung in eine andere im selben Gebäude gezogen war.

Aber das ABC weiß, dass er bei der ersten Ansprache im Wählerverzeichnis blieb, bis er die Wohnung im April letzten Jahres verkaufte.

Videos des Vermieters Unwind Holidays zeigen, dass die erste Wohnung bereits im März 2017 zur Miete angeboten wird.

Das Äußere eines Wohnblocks in Victor Harbor.
Der Block, in dem sich die Wohnung befindet, die zuvor Herrn Ridgway gehörte.(realestate.com.au)

Das ABC hat das jährliche parlamentarische Register der Interessenbekundungen für alle Abgeordneten aus dem Jahr 2010 geprüft.

Von 2011 bis 2014 listet Herr Ridgway, der derzeit Minister für Handel und Investitionen ist, “Mieteinnahmen von verschiedenen Mietern” durch die Agenten Brock Harcourt auf.

Von 2014 bis 2016 listet Herr Ridgway die Mieteinnahmen verschiedener Mieter über “Unwind Holidays – Victor Harbor” auf, dieselbe Firma, die die Videos produziert hat, in denen die Wohnung von Herrn Stephens zur Miete angeboten wird.

In den Erklärungen von Herrn Ridgway für diese Jahre wird das Eigentum an Immobilien in Victor Harbor nicht aufgeführt, wie dies im Gesetz über das parlamentarische Interessenregister vorgeschrieben ist.

Die südaustralischen liberalen Abgeordneten David Ridgway und Terry Stephens.
Die südaustralischen liberalen Abgeordneten David Ridgway und Terry Stephens bei einer Veranstaltung im Adelaide Oval im Jahr 2019.(Facebook)

Auf Fragen des ABC antwortete Herr Ridgway, dass er die Immobilie “versehentlich aus seinem Register gestrichen” habe.

Die Immobilieninvestition in Victor Harbor scheint für Herrn Ridgway nicht erfolgreich gewesen zu sein.

Die Immobilien-Website realestate.com.au gibt an, dass die Immobilie 2011 für 460.000 USD gekauft wurde. Es wurde im Februar 2016 für 450.000 US-Dollar verkauft.

Herr Ridgway gab an, dass er seit 2007, als sein Hauptwohnsitz ein ländliches Anwesen in der Nähe von Wolseley war, keine Unterbringungsbeihilfe für Landmitglieder mehr beantragt hatte.

Premier Borsten bei Stephens Fragen

Die neuesten Entwicklungen kamen, als Premier Steven Marshall auf ABC Radio Adelaide bekannt gab, dass er in Terry Stephens Victor Harbor Apartment übernachtet hatte.

Herr Marshall sagte, er könne sich nicht erinnern, wann der Aufenthalt war oder zu welchem ​​Zweck, sagte aber, dass dies mit einer Funktion in der Gegend zu tun hätte.

“Ich habe nicht bezahlt, um bei Terry Stephens zu bleiben, ich bleibe während meiner 10 Jahre im Parlament bei vielen Ländern”, sagte Marshall später.

“Dies ist die übliche Praxis für den Besuch einer Region. Sie können bei einem Bürgermeister, bei einem lokalen Mitglied oder in einem Hotel übernachten.”

Herr Marshall bestätigte später gegenüber dem Parlament, dass er 2017 bei Herrn Stephens und seiner Familie in der Wohnung geblieben war.

Ein Meerblick von der Vorderseite einer Wohnung.
Der liberale Abgeordnete Terry Stephens besaß früher diese Wohnung in Victor Harbor.(realestate.com.au)

Seit mehr als einer Woche hat Herr Stephens nicht auf Fragen geantwortet, warum er in den Breeze-Apartments in Victor Harbor als Nummer 10 registriert geblieben ist, obwohl es an einigen Tagen zwischen März 2017 und 2017 entweder vermietet oder zur Miete verfügbar zu sein scheint April 2019.

Am Montag gab er eine Erklärung ab, dass er 2017 aus seiner eigenen Wohnung in eine Mietwohnung im selben Gebäude gezogen war.

Herr Stephens und seine Frau besaßen auch eine zweite Wohnung im selben Komplex, die Anfang 2019 verkauft wurde.

Auf die Frage, ob die Wohnung, in der er wohnte, wie ein Zuhause aussah, sagte Steven Marshall “Ja”. Aber der Premier war bestürzt, als das ABC ihn fragte, ob die Wohnung genauso eingerichtet war wie Nummer 10, als sie verkauft wurde.

Immobilienfotos zeigen ein Miet-Willkommenspaket auf der Küchenbank, Hausregeln für den Kühlschrank und Mini-Toilettenartikel im Badezimmer.

“Könnte ich Ihnen sagen – das Interview mit Today Tonight ist vorbei”, sagte Marshall.

“Ich habe bei Terry Stephens gewohnt, es war ein vollkommen logisches Haus, in dem die Leute längere Zeit gewohnt haben.”

Vollständige Zulassungsdatensätze müssen freigegeben werden

Die neuesten Entwicklungen kamen, als der Sprecher des Unterhauses des Landtags, Vincent Tarzia, dem Haus mitteilte, dass er vollständige Aufzeichnungen über die Zulage der Landesmitglieder aus dem Jahr 2010 veröffentlichen werde.

Der südaustralische liberale Abgeordnete Terry Stephens gibt Wahlmaterial in einem Briefkasten ab.
Herr Stephens wurde zu seinen Liegenschaften in Victor Harbor befragt.(Facebook)

Die Entscheidung fiel, als Labour, unterstützt von einigen Crossbenchern, bereit war, Anträge in beiden Kammern des Parlaments einzureichen und die vollständige Veröffentlichung von Aufzeichnungen zu fordern.

Herr Tarzia sagte, er sei sich nicht sicher, wann die Aufzeichnungen verfügbar sein würden.

Das ABC beantragte zunächst die Freigabe dieser Dokumente von beiden Häusern am 9. Juni, aber trotz mehrerer Anfragen lehnten sowohl der Sprecher als auch der Präsident ab, bis die Ergebnisse der Untersuchung des ABC veröffentlicht wurden.

Herr Stephens teilte dem Parlament gestern mit, er habe an den Generalprüfer geschrieben und um eine Überprüfung der Verwendung der Zulage durch alle Abgeordneten gebeten, einschließlich seiner eigenen.

Herr Tarzia sagte heute, er habe auch den Generalprüfer kontaktiert und um eine ähnliche Überprüfung für Abgeordnete in seiner Kammer gebeten.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Mercato | Mercato – PSG: Der riesige Ausgang des Cristiano Ronaldo Clans!

Mercato - OM: Auf welchen Angreifer sollte Villas-Boas wetten? ...

Proximus bietet All Stars-Abonnements seit Jahren Disney + – Bild und Ton – Nachrichten

Proximus hat mit Disney eine Vereinbarung zur Integration des Disney + -Dienstes in Abonnements als exklusiver Anbieter für ein Jahr unterzeichnet. Die Abonnements...