Samsung Galaxy S23 Ultra – Preis, Spezifikation und was wir lange vor der Premiere wissen

| |

Samsung Galaxy S23 Ultra ist das kommende Flaggschiff der koreanischen Marke. Was wissen wir einige Monate vor der Premiere über ihn? Ziemlich viel, obwohl es noch keine vollständigen Auskunftrmationen sind. Vorerst ist die teilweise technische Spezifikation bekannt. Der Preis des Samsung Galaxy S23 Ultra-Modells bleibt jedoch vorerst Spekulation.

Das Samsung Galaxy S23 Ultra ist ein Flaggschiff, das schon viel ins Visier genommen hat Lecks. Es findet nur die Premiere statt in ein paar Monaten. Wir erwarten das Debüt im Januar 2023. Was werden der Preis und die technischen Spezifikationen des Telefons sein? Mal sehen, was wir im Moment wissen.

6,8-Zoll-AMOLED-QHD + -Bildschirm

Das Samsung Galaxy S23 Ultra soll einen Bildschirm erhalten, der dem seines Vorgängers sehr ähnlich ist. Es wird ein hochwertiges AMOLED-Panel sein, das in LTPO-Technologie hergestellt wird. Dies bedeutet, dass es eine variable Bildwiederholfrequenz bieten wird und diese wahrscheinlich im Bereich bis zu 120 Hz liegen wird. Die Diagonale des Displays beträgt 6,8 Zoll und die Auflösung ist QHD+. Erwarten Sie natürlich geringfügige Verbesserungen in Form von erhöhter Helligkeit oder besserem Reflexionsvermögen. Der Bildschirm ermöglicht es Ihnen natürlich, mit dem S Pen zu arbeiten.

Unter dem Gehäuse Snapdragon 8 Gen 2

Das Samsung Galaxy S23 Ultra erhält den gleichen Prozessor wie die anderen Modelle der Serie. Es wird ein neuer Qualcomm-Chip für Android-Flaggschiffe sein, also Snapdragon 8 Gen 2. Die Ankündigung des Systems soll im November erfolgen. Diesen SoC wollen die Koreaner in jede Version des Handys stecken und planen diesmal keine Variante mit dem proprietären Exynos, was wohl viele erfreuen wird.

Der Preis des Samsung Galaxy S23 Ultra-Modells ist hoch

Der genaue Preis des Samsung Galaxy S23 Ultra ist noch nicht bekannt. Wir rechnen jedoch mit einem Betrag von über tausend PLN. Euro, und in Polen etwa 6 Tausend. PLN und höher. Es wird nicht billig sein und Sie müssen es akzeptieren. Plus Zubehör und viel Geld.

Samsung Galaxy S23 Ultra Preisspezifikation was wir als Premiere kennen

Kamera mit 200-MP-Sensor

Das Samsung Galaxy S23 Ultra erhält eine neue Kamera, wobei sich optisch nicht viel ändern soll. Ein brandneues wird erscheinen Hauptsensor mit einer Matrix von 200 MP Typ 1 / 1,3 ″ und Pixel mit einer Größe von 0,6 μm. Darüber hinaus wird es mit einem Objektiv mit einer Blende von f / 1,7 kombiniert. Erwarten wir drei weitere Objektive, von denen eines Periskop sein wird.

beim Samsung Galaxy S23 Codename Project Diamond Codename Galaxy S22 FE MediaTek Versionen Akku

5000-mAh-Akku

Das Samsung Galaxy S23 Ultra erhält einen ähnlichen Akku wie sein Vorgänger. Es wird ein 5000 mAh Akku sein. Bleibt zu vermuten, dass die Koreaner ein wenig an der Erhöhung der Ladegeschwindigkeit gearbeitet haben und sich für ein Ladegerät mit mehr Power entscheiden werden. Damit hebt sich der Hersteller von der Konkurrenz aus China ab. Die bekannte, aber unvollständige technische Spezifikation ist unten aufgeführt.

Samsung Galaxy S23 Ultra – technische Spezifikation

  • 6,8-Zoll-AMOLED-120-Hz-Bildschirm mit QHD + -Auflösung
  • Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 8-Kern-Prozessor
  • 12 GB Arbeitsspeicher
  • 128, 256, 512 GB oder 1 TB Datenspeicher
  • Selfie-Webcam – keine Details
  • Kamera mit einem Hauptsensor von 200 MP
  • 5000-mAh-Akku
  • WLAN 6E
  • Bluetooth 5.3
  • GPS/GLONASS
  • NFC
  • Modem 5G
  • Dual-SIM
  • USB-C-Anschluss
  • Android 13 z One UI 5

Lesen Sie auch: Die besten Tipps und Tricks für Gmail

Quelle: eigene Studie

Previous

Das neue SUV im amerikanischen Stil kommt aus China | Der Preis ist alles andere als erschwinglich

Tageshoroskop 19. September – Bemühe dich für bessere Arbeitsbedingungen, Widder! | Horoskope

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.