Samsung will 2022 10 Millionen faltbare Smartphones verkaufen

mx-2

Samsung strebt an, in diesem Jahr über 10 Millionen Einheiten faltbarer Smartphones zu verkaufen, sagte der Mobilfunkpräsident des Unternehmens nach der Vorstellung der neuen Telefone Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4.

Das Ziel des südkoreanischen Technologieriesen ist es, dass faltbare Smartphones bis 2025 mehr als die Hälfte der von ihm verkauften Premium-Smartphones ausmachen, sagte TM Roh, Leiter des MX-Geschäfts von Samsung, auf einer Pressekonferenz mit den südkoreanischen Medien nach seinem Unpacked-Ereigniswo das Unternehmen auch die neuen Wearables Galaxy Watch 5 und Watch 5 Pro sowie die Ohrhörer Buds 2 Pro vorstellte.

Samsung konzentrierte sich bei der Vorbereitung auf das Z Fold 4 und Z Flip 4 auf die „Perfektionierung“ der faltbaren Formel und stärkte die Benutzerfreundlichkeit von Punkten, die nur der Formfaktor bieten kann, sagte Roh.

Basierend auf den 128-GB-Modellen, Z Flip 4 kostet 990 US-Dollar und Z Fold 4 1.799 US-Dollar, ein Rückgang und derselbe im Vergleich zu ihren jeweiligen Vorgängern, die letztes Jahr auf den Markt kamen.

Der Samsung-Präsident sagte, diese Preise seien darauf ausgerichtet, faltbare Telefone trotz des Drucks, dem das Unternehmen durch den derzeitigen Anstieg der Rohstoffkosten, Lieferkettenprobleme und Inflation ausgesetzt ist, zum Mainstream und für Verbraucher zugänglich zu machen.

Roh betonte, dass das Unternehmen in Bezug auf Z Fold 4 und Z Flip 4 eine ausreichende Menge an Komponenten gesichert habe, damit es keine Lieferprobleme gebe.

Die allgemeine Komponentenknappheit war letztes Jahr auf ihrem Höhepunkt, lässt aber derzeit schnell nach und Samsung erwartet, dass das Problem im nächsten Jahr gelöst wird, sagte der Präsident.

Was das Unternehmen glaubt, ist der Maßstab dafür, dass faltbare Smartphones zum Mainstream geworden sind, sagte Roh, als sich ein Ökosystem um faltbare Smartphones bildete, das durch das Vertrauen und die Benutzerfreundlichkeit der Verbraucher gestützt wird. Dies sei wichtiger als absolute Verkaufszahlen und habe letztes Jahr mit den Modellen Z Fold 3 und Z Flip 3 begonnen und werde mit Z Fold 4 und Z Flip 4 fortgesetzt, sagte er.

siehe auch  Amateurastronomen eingeladen, um bei der Bestätigung neuer Welten zu helfen

Während der weltweite Smartphone-Markt in diesem Jahr voraussichtlich schrumpfen wird, bleibt die Nachfrage nach Premium-Smartphones in den entwickelten Märkten hoch, sagte der Präsident von Samsung.

Samsung werde daran arbeiten, seinen Marktanteil im Premiumsegment durch das neue Z Fold 4 und Z Flip 4 zu erhöhen, sagte Roh.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.