Wirtschaft Santander-Kampagne für seine Kunden zum Kauf von Börsen anstelle...

Santander-Kampagne für seine Kunden zum Kauf von Börsen anstelle von Einlagen Märkte

-

Die Banco Santander hat beschlossen, Maßnahmen zu ergreifen, damit ihre Kunden in einem Umfeld von Zinssätzen an Land Rentabilität erzielen. So hat es eine Kampagne über personalisierte E-Mails mit dem Titel “Die Regeln der Investition haben sich geändert” im Betreff gestartet. In der Kommunikation geht er Risiken ein, um Geld zu verdienen. Die Nachricht ist stumpf, zwischen Ausrufezeichen und mit dem Vornamen des Kunden, an den die Mail gesendet wird. Zum Beispiel “Fernando, nutze die Chance” (siehe Abbildung).

Die erste Phase der Kampagne fand, wie Sie erfahren haben, erst zu Beginn des Jahres, am 2. Januar, statt Fünf Tage Vielen Dank an mehrere Bankkunden. Neben einem weißen Königszeichen des klassischen Schachspiels liegen mehrere schwarze Bauern herum, und unten wird folgende Meldung angezeigt: „Wussten Sie, dass Anlageprodukte bei niedrigen Zinssätzen bis jetzt rentabel waren? Sind sie nicht mehr attraktiv? Aber keine Sorge, wir sagen Ihnen, wie Sie eine Rendite für Ihre Investitionen erzielen können. “

Das Rezept ist laut Santander einfach: “Sie müssen nur die Grundregeln der Investition befolgen und etwas mehr Risiko in Ihr Portfolio integrieren.” Die Regeln sind drei. Erstens: “Erhöhen Sie das Gewicht des Aktienvermögens in Ihrem Portfolio.” Zweitens “Diversifizierung der Investitionen zwischen verschiedenen Arten von Vermögenswerten”. Und drittens “investiert mittel- und langfristig, um Bewegungen kurzfristig zu minimieren.”

Die Wahrheit ist, dass die durchschnittliche Rentabilität der Einlagen bis zu einem Jahr im Oktober 0,030% betrug, um historische Tiefstände herum. Die Rechnungen, auch die angeblich von hoch (Kursiv ist nicht zufällig) Rentabilität, bieten eine kurze 0,032%. Monetäre Investmentfonds, die als die sichersten Produkte gelten, weil sie in sehr kurzfristige festverzinsliche Vermögenswerte mit hoher Bonität investieren, verzeichneten nach Angaben von in den letzten 12 Monaten eine Rendite von -0,5% Morgenstern

Santander verfügte Ende 2018 über die neuesten verfügbaren Daten der Gruppe mit 19,9 Millionen verbundenen Kunden weltweit. Den Quellen der Organisation zufolge hat jedoch nur ein kleiner Teil von ihnen die E-Mail erhalten. „Es ist eine Kommunikation, die nur Kunden mit einem ganz bestimmten Profil erhalten, nicht für jedermann. Es wird von zuvor profilierten Kunden empfangen “, sagt eine Banksprecherin.

Gegenüber Santander machen sie zudem geltend, dass diese „Art der Kommunikation, die keinen bestimmten Verkauf von Produkten beinhaltet, nicht als Beratung, sondern als Information verstanden wird“. Kunden, die es erhalten, sollten daher den sogenannten Eignungstest nicht von vornherein absolviert haben, der erforderlich ist, wenn das Unternehmen Beratungsleistungen erbringt. Für den Fall, dass der potenzielle Investor an dem generischen Vorschlag interessiert ist, den die Bank veröffentlicht, und sich dafür entscheidet, bestimmte Produkte zu mieten, muss er die entsprechenden Tests, die Eignung oder die Zweckmäßigkeit bestehen. Obwohl es möglich ist, dass das Unternehmen bereits über die erforderlichen Informationen verfügt, um das Screening bei seinen Kunden durchzuführen, ohne diese explizit einem Fragebogen vorlegen zu müssen, räumt die CNMV ein. Der Vorgesetzte stellt natürlich klar, dass das Unternehmen nur die Produkte anbietet, die es für jeden Kundentyp für angemessen hält. “Alle diese Mitteilungen unterliegen einem Überprüfungsprozess, bei dem sowohl Rechtsberatung als auch Compliance die Dokumentation überprüfen”, fügen sie hinzu.

Mehr als 842.000 Millionen bei 0% Beteiligung

Minimale Rentabilität, maximale Menge. Santander enthüllt einem seiner Kunden ein offenes Geheimnis: Einlagen mit einem Zinssatz von 0% seit März 2016 haben Schwierigkeiten, die Inflation mit bezahlten Konten oder befristeten Auflagen zu übertreffen. Nach Angaben der Bank von Spanien verfügten die Familien im November jedoch über Sicht- und Termineinlagen in Höhe von 842,4 Milliarden Euro. Die Zahl liegt nahe am Rekord von 844,595 Millionen im Juni.

Empfohlene Vermögenswerte. Die Santander-E-Mail ist mit einem Artikel in einem Blog der Bank selbst verknüpft, der den Titel “Wie man Rentabilität bei niedrigen Zinssätzen sucht” trägt und sich mit “Vermögenswerten mit höherem Risiko” befasst. “Die bekanntesten sind Aktien (…), aber Sie können unter anderem auch in Währungen, Rohstoffe, Wandelanleihen oder Investmentfonds investieren”, sagt er. Im vergangenen Jahr stieg der Steinbock um 11,8%, fiel jedoch 2018 um 15% und seit dem Rekord vom November 2007 um 40% auf 15.945 Punkte.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Der Dodgers-Kanal wird in Kürze in LA weit verbreitet sein. Was ist passiert?

Sechs lange Jahre lang konnte nichts - nicht zwei Reisen zur World Series, nicht Hunderttausende verärgerter Baseballfans, keine empörten...

SoftBank gibt 3-Milliarden-Dollar-Deal für zusätzliche WeWork-Aktien auf

DATEIFOTO: Das Logo der SoftBank Group Corp wird auf der SoftBank World 2017-Konferenz am 20. Juli 2017 in Tokio,...

Wie das Coronavirus verändert, wie wir Seders planen

In einem normalen Jahr hat die in New York lebende Beth Feldman 12 bis 25 Personen in ihrem Haus...

Kenney sagt, dass viele Schulbehörden in Alberta Entlassungen planten, bevor seine Regierung sie ankündigte

Premier Jason Kenney gab am Mittwoch neue Details darüber bekannt, warum seine Regierung am Wochenende vorübergehende Entlassungen im Bildungssystem...

Wie ein Gebetstreffen in einer französischen Megakirche zu Dutzenden von Todesfällen durch Coronaviren geführt haben kann

Bis Mittwoch meldete Frankreich 56.989 bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus, und die Zahl der Todesopfer im Land ist mit...

Chelseas fortgeschrittene Transfergespräche mit Liverpools Keeper Alisson Becker

Berichten zufolge führte Chelsea fortgeschrittene Gespräche, um Alisson Becker zu unterzeichnen - gab Liverpool jedoch...

Must read

Der Dodgers-Kanal wird in Kürze in LA weit verbreitet sein. Was ist passiert?

Sechs lange Jahre lang konnte nichts - nicht zwei...

SoftBank gibt 3-Milliarden-Dollar-Deal für zusätzliche WeWork-Aktien auf

DATEIFOTO: Das Logo der SoftBank Group Corp wird auf...

You might also likeRELATED
Recommended to you