Santander League: Maxi Gmez unterstützt den Weg nach Europa | LaLiga Santander 2019

| |

Aktualisiert

Samstag,
4
Januar
2020

15:22

Ein Tor des Uruguays brachte den Sieg gegen Eibar, der in der zweiten Halbzeit gegen Jaumes Schläger und Handschuhe prallte

Maxi Gmez feiert das in Mestalla gegen Eibar erzielte Tor.

J.C. CRDENAS EFE

Die Geschichte wiederholt sich nicht, wenn sie sich reimt. Von den Erfolgen überlebt nur die Glut, auf der die Zukunft aufgebaut ist. Er FC Valencia er ist fest entschlossen, sich mit einem fußballhieb zu bereichern, obwohl das leid bedeutet, wie er es vor ihm getan hat Eibar und halte seinen Sieg im Kopf von Maxi Gmez und den Posten und Handschuhen von Jaume Domenech. (Erzählung und Statistik)

Das Celades-Team wächst nach und nach ohne Grenzen, sieht aber die Perfektion von weitem. Zumindest im Laufe der Zeit aufrechterhalten. Die Reibung im ersten Teil, wenn, solide in der Verteidigung, einem tro anvertraut, auf dem sie schweben können. Mit Sogar Von Mendilibar verdunkelt, tauchte Rodrigo auf, um nach dem Kitzeln zwischen der zu ängstlichen Panzerverteidigung zu suchen, mit der Maxi Gmez kämpfte und Ferran verrückt wurde. Ihre Aufgaben sind klar: Rodrigo sucht nach den Löchern, Ferran erfindet sie und Maxi endet.

Das Spiel, das mit Toren für ungültig erklärt in den beiden Torhütern und Center-Chut begann angepasst an die Beiträge von Dmitrovic de Ferran und Maxi, der Uruguayaner löste es, indem er dem zweiten Pfosten ein perfektes Zentrum des bemerkenswerten Wass zuwarf, mit pulmn auf dem rechten Flügel im Angriff zu verbreiten. Von diesem Moment an fühlte sich Valencia wohl vor einem Eibar, der nicht abhob und der Jaume Domenech seine Hand legte, um die Auktion von zu stoppen Pedro Len. Mit vielen Minuten Vorsprung schien es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis die Anzeigetafel an Gewicht gewann.

In Mestalla ungeschlagen

Um der ersten ungeschlagenen Runde in Mestalla den letzten Schliff zu geben, Valencia musste die Zähne zusammenbeißen weil das baskische Team in der Umkleidekabine nicht so schüchtern war. Der Vorteil war dürftig und Bigas stürzte als Absichtserklärung mit einem schlechten Abstand in die Latte. Er könnte die Unsicherheit beenden Rodrigo in einem Kurzurlaub pro Band, aber Maxi kam nicht in der Mitte an. Das Duell trübte sich in den Gebieten und wurde ungenau.

Gleichgewicht Er suchte nach einem Weg, um seine Reaktion auf die Anzeigetafel aufzunehmen, und Pedro Len wollte es tun, aber er lief Jaume in die Hand, was Zweifel an seinem Besitz aufkommen lässt.

Celades bewegte seine Bank und suchte nach der Geschwindigkeit von Gameiro und Kontrolle über den Ball von Kondogbia, aber das Spiel blieb unkontrolliert, bis Oliveira die zweite gelbe sah. Sein Ausschluss war ein Hauch von Sauerstoff für einen Valencia, der im letzten Atemzug ein weiteres Unentschieden befürchtete.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

. (tagsToTranslate) Sport / Fußball / 1. Liga (t) FC Valencia (t) SD Eibar

Previous

China wechselt den Repräsentanten in Hong Kong

CAG) Independent Director hat gerade Aktien im Wert von 1,4 Mio. USD gekauft

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.