Saoirse Ronan für Steve McQueens neuen Film „Blitz“ angezapft

| |

ITV

Die ‘Hanna’-Schauspielerin wird voraussichtlich eine Hauptrolle im kommenden Spielfilm des von der Kritik gefeierten Filmemachers spielen, der für ’12 Years a Slave’ einen Oscar gewann.

AceShowbiz
Saoirse Ronan ist in Sir gegossen Steve McQueen‘s neuer Film “Blitz“. In dem Apple TV+ World War II-Film, der vom Filmemacher geschrieben, inszeniert und produziert wird, soll die 28-jährige Schauspielerin eine der Hauptfiguren darstellen.

Es ist noch nicht bekannt, wer Ronan darstellen wird, aber sie soll neben einer „unbekannten Newcomerin“ auftreten, die laut Variety noch nicht bekannt gegeben wurde. Der Film soll voraussichtlich noch in diesem Jahr mit den Dreharbeiten beginnen und die Geschichte einer Gruppe von Londonern während des berüchtigten Blitzes erzählen, einer deutschen Bombenkampagne gegen Großbritannien in den Jahren 1940 und 1941, als die Luftwaffe Massenluftangriffe durchführte.

Im November wurde bekannt, dass McQueens neuer Film den Titel „Blitz“ tragen wird und dass der Regisseur für das Projekt, das auf seiner ursprünglichen Idee basiert, mit New Regency zusammenarbeiten wird. McQueen wird den Film für sein Lammas Park-Banner zusammen mit Tim Bevan und Eric Fellner für Working Title Films produzieren.

Der Filmemacher wird mit New Regency wiedervereinigt, nachdem er „12 Jahre ein Sklave” – der den Oscar für den besten Film gewann – und “Witwen“ mit der Produktionsfirma.

Er sagte: „Das Team von New Regency war über die Jahre ein wunderbarer Partner für mich. Ich bin begeistert, wieder mit Arnon, Yariv und Michael zusammenzuarbeiten, und freue mich sehr, mit Tim und Eric bei Working Title Films zusammenzuarbeiten.“

Yariv Milchan, Vorsitzender von New Regency, sagte: „Steve ist ein unglaublich talentierter Filmemacher und ein bemerkenswerter Geschichtenerzähler. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit ihm bei diesem aufregenden neuen Projekt fortzusetzen.“

Nächster Artikel