Home Nachrichten Sara Gideon greift Susan Collins nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs wegen...

Sara Gideon greift Susan Collins nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs wegen Abtreibungsrechten an

Gideon wies auf ihre Befürwortungen von Gruppen hin, die Abtreibungsrechte wie NARAL Pro-Choice America und Planned Parenthood Action unterstützen, und stellte öffentlich in Frage, ob Collins immer noch der Ansicht war, dass Kavanaugh Roe v. Wade betrachtete, die wegweisende Entscheidung von 1973, in der das Gericht entschied, dass die Verfassung die einer schwangeren Frau schützt das Recht, eine Abtreibung als “festes Gesetz” zu wählen.

In einem Videogespräch mit Ilyse Hogue, Präsident von NARAL Pro-Choice America, beschuldigte Gideon Kavanaugh, “genau das Gegenteil von dem getan zu haben, was Susan Collins immer wieder erklärte, dass sie sicher war, dass er es tun würde – und das respektiert den Präzedenzfall von Roe.” v. Wade. “

“Wir sind immer noch sehr gefährdet, was die reproduktive Gesundheitsversorgung und den Zugang aller Menschen in diesem Land betrifft”, fügte sie hinzu.

Das Gesetz von Louisiana sah vor, dass Ärzte, die Abtreibungen durchführen, in einem nahe gelegenen Krankenhaus “Zulassungsrechte” haben müssen. Oberster Richter John Roberts schloss sich aufgrund des Präzedenzfalls des Obersten Gerichtshofs den vier liberalen Richtern an und betonte, dass das Gesetz von Louisiana mit einer Berechtigungsnachweisanforderung in einem texanischen Gesetz identisch sei, das durch das Urteil des Gerichts von 2016 im Fall von Whole Woman’s Health gegen Hellerstedt ungültig wurde. Kavanaugh widersprach den anderen konservativen Richtern und schrieb, dass der Oberste Gerichtshof “den Fall für ein neues Verfahren und zusätzliche Tatsachenfeststellungen nach den entsprechenden rechtlichen Standards zurückverweisen sollte”.
Collins, der letzte Republikaner in New England im Kongress, strebt eine fünfte Amtszeit im Senat in einem Bundesstaat an, den der damalige GOP-Präsidentschaftskandidat Donald Trump 2016 um 3 Punkte verloren hat. Ihr gemäßigter Ruf hat sie immer wieder in große Debatten in Washington versetzt. Aber ihre Stimmen für Kavanaugh, die mit mindestens 50 Stimmen im Senat bestätigt wurde, und gegen die Bemühungen der Republikaner, das Gesetz über erschwingliche Pflege aufzuheben, haben sie sowohl bei Demokraten als auch bei Republikanern in eine schwierige Lage gebracht. Collins hat sich wiederholt geweigert zu sagen, ob sie Trumps Wiederwahlangebot unterstützt.

Nach der Entscheidung des Gerichts stand sie wieder im Rampenlicht. Der Sprecher der Collins-Kampagne, Kevin Kelley, sagte, der Senator sei damit einverstanden.

“Zu behaupten, dass Justiz Kavanaughs Dissens in diesem speziellen Fall eine Abstimmung zum Verbot der Abtreibung ist, ist absurd und basiert nicht auf Tatsachen”, sagte Kelley. “Wie Gerechtigkeit Gorsuch schrieb: ‘In Wahrheit geht es hier nicht einmal um Roe v. Wade.’ “”

“Das Fazit ist, dass sie immer an das Wahlrecht einer Frau geglaubt hat und nichts an der heutigen Entscheidung das Gesetz ändert”, fügte er hinzu.

Joan Biskupic von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Queenslander packen Nachtclubs ein, um die Lockerungsbeschränkungen zu feiern

Queenslander wurden letzte Nacht in der Stadt gesehen, um einen neuen Meilenstein für die Lockerung der Coronavirus-Beschränkungen zu markieren.Die Beschränkungen der dritten Stufe wurden...

Hitzeende Workouts nach dem zweiten positiven COVID-19-Test

Die Miami Heat schloss ihre Übungsanlage für das Training, nachdem ein zweiter Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden war, berichteten mehrere Medien am...

Tägliche Angebote: Weihnachtsverkäufe Anfang 4. Juli, ermäßigte Gaming-Laptops und mehr

SecretLab Titan 2020 Cyberpunk 2077 Edition Gaming Stuhl Wir haben den TITAN als unseren besten Gaming-Stuhl des Jahres 2020 bewertet. Dieser Stuhl verfügt...

Recent Comments