Sara Terraza und Aleix Cansell eröffnen heute den Sommerzyklus El Terrat de Celr

| |

Sara Terraza und Aleix Cansell starten heute die dritte Ausgabe von El Terrat de Celrà, einem Vorschlag, der an die von der Covid-19 geforderten Maßnahmen angepasst wurde. In der Celrà-Fabrik finden sechs Musikabende statt, an denen Toni Beiro (18. Juli), DianaspiPol (25. Juli), Sara Roy (1. August) und Jordi Serradell (21. August) als Protagonisten teilnehmen.

Der Zyklus, der von vier jungen Leuten aus dem Dorf gefördert wird, um die Kultur ihrer unmittelbaren Umgebung näher zu bringen, endet am 28. August mit der Veranstaltung Portbou. Die Schüler sagen Jma Uyàals Hommage an den Dichter, Schriftsteller und Professor Josep Maria Uyà.

Tickets können über die Website gekauft werden und kosten einmalig fünf Euro.

.

Previous

Ost-Java, Jakarta Kampf um die Eindämmung von Covid-19, als die Fälle einen neuen Höchststand erreichten

Die Dividendenmathematik von Saudi Aramco summiert sich nicht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.