Saskatchewan Roughriders Montreal Alouettes Mario Alford handeln

Die Saskatchewan Roughriders haben ihren Pick für die sechste Runde im CFL Draft 2023 gegen den Wide Receiver/Kick Returner Mario Alford an die Montreal Alouettes eingetauscht.

Alford, der 30 Jahre alt ist, trat dieses Jahr in einem Spiel für die Alouettes auf, mit zwei Kickoff-Returns von insgesamt 40 Yards, und hat vier Spielzeiten in der CFL gespielt. Er debütierte 2018 für die Toronto Argonauts, wo er insgesamt acht Berührungen in der Offensive für 67 Yards erzielte.

Der gebürtige Greenville, Georgia, spielte College-Ball in West Virginia und wurde ursprünglich 2015 von den Cincinnati Bengals der NFL eingezogen. Er registrierte einen Fang für 15 Yards mit Cincinnati.

Alford hüpfte in den Übungsgruppen der NFL herum und unterschrieb zwischen 2015 und 2017 bei den Übungsgruppen der New York Jets, Cleveland Browns und Chicago Bears.

Er unterschrieb 2019 bei den Alouettes und erzielte in 15 CFL-Karrierespielen 31 Punt-Returns für 493 Yards und drei Touchdowns sowie 32 Kickoff-Returns für 647 Yards.

siehe auch  Trotzen Sie einem Sommerausflug nach Barcelona mit kleinen Kindern

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.