Saskatchewan verzeichnet den 14. Tod von COVID-19

| |

Die Saskatchewan Health Authority gab bekannt, dass die Zahl der aktiven Fälle von COVID-19 in Saskatchewan heute zwar zurückgegangen ist, aber auch jemand an dem Virus gestorben ist. Sie sagten, zehn neue Fälle seien bestätigt worden und eine Person sei gestorben.

Dieser Tod ist der 14. COVID-bedingte Tod in Saskatchewan, seit die Pandemie Mitte März erstmals in die Provinz gelangte. Der Tod war ein Bewohner im hohen Norden, der in den 70ern war.

Die zehn neuen Fälle täuschen etwas, ebenso wie die Wiederherstellungen, da die Provinz nicht alle an einem Tag aufgezeichnet hat. Vier neue Fälle am 1. Juli (ein Tag, an dem Saskatchewan keine Zahlen veröffentlicht hat) und sechs heute machen die zehn Fälle aus. Die Provinz hat jetzt 795 Fälle des Virus gesehen.

Von diesen zehn Fällen befinden sich sieben im äußersten Norden, wobei mit 46 die aktivsten Fälle in der Provinz zu verzeichnen sind. Zwei der verbleibenden drei Fälle befinden sich in der nördlichen Region, während sich der dritte in Saskatoon befindet.

Die Provinz kündigte heute auch 17 neue Wiederherstellungen an, womit sich die Gesamtzahl für Saskatchewan auf 701 erhöhte. Die Zahl der aktiven Fälle ging um sieben zurück, was einer Gesamtzahl von 80 in der gesamten Provinz entspricht.

Derzeit werden sechs Personen wegen des Virus ins Krankenhaus eingeliefert. Drei Personen werden stationär versorgt, zwei davon in Saskatoon und eine im Norden. Drei befinden sich auf Intensivstationen, eine in Saskatoon und zwei im Norden.

Bisher wurden in Saskatchewan 67.243 COVID-19-Tests durchgeführt. Am 29. Juni 2020, als andere kanadische Provinz- und Landesnummern beim kanadischen Gesundheitsamt erhältlich waren, betrug die Pro-Kopf-Rate in Saskatchewan 49.529 Personen pro Million Einwohner. Die nationale Rate betrug 73.695 getestete Personen pro Million Einwohner.

Previous

Saskatchewan verzeichnet den 14. Tod von COVID-19

Neue Form des Coronavirus verbreitet sich schneller, macht die Menschen aber nicht kranker, heißt es in einer neuen Studie

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.