Home Welt Saudi-Arabien beendet die Ausgangssperre am 21. Juni, außer in Mekka

Saudi-Arabien beendet die Ausgangssperre am 21. Juni, außer in Mekka

KAIRO (Reuters) – Saudi-Arabien wird diese Woche mehr als zwei Monate nach Einführung strenger Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus mit der Lockerung der Bewegungs- und Reisebeschränkungen beginnen.

DATEIFOTO: Ein Blick auf eine verlassene Straße während einer Ausgangssperre zur Verhinderung der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in der heiligen Stadt Mekka, Saudi-Arabien, 2. April 2020. Aufnahme vom 2. April 2020. REUTERS / Yasser Bakhsh

Die Beschränkungen werden in drei Phasen aufgehoben und gipfeln in der Ausgangssperre, die – mit Ausnahme der heiligen Stadt Mekka – ab dem 21. Juni vollständig endet, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur in einer Erklärung am frühen Dienstag.

Die Pilgerfahrten Hajj und Umrah, die Millionen von Reisenden aus der ganzen Welt anziehen, bleiben bis auf weiteres ausgesetzt.

Das Königreich hat bisher 74.795 Fälle von COVID-19 mit 399 Todesfällen registriert. Täglich werden noch mehr als 2.000 Fälle gemeldet.

In der ersten Phase, die am Donnerstag beginnt, wird die Ausgangssperre rund um die Uhr landesweit auf 15 bis 18 Uhr reduziert.

Der freie Verkehr zwischen Regionen und einigen Einzelhandels- und Großhandelsaktivitäten, einschließlich Einkaufszentren, kann wieder aufgenommen werden.

Saudi-Arabien hatte den meisten Städten eine 24-Stunden-Ausgangssperre auferlegt, diese jedoch zu Beginn des Fastenmonats Ramadan gelockert. Die 24-Stunden-Ausgangssperre wurde während des fünftägigen muslimischen Eid al-Fitr-Feiertags, der am Sonntag begann, wieder eingeführt.

Ab Sonntag, dem 30. Mai, ist die Freizügigkeit zwischen 18.00 und 20.00 Uhr gestattet, berichtete die saudische Presseagentur. Inlandsflüge dürfen wieder aufgenommen werden, ein Verbot internationaler Flüge bleibt jedoch bestehen.

Moscheen können wieder Gebete abhalten, vorbehaltlich sozialer Distanzierung und Hygienemaßnahmen, außer in Mekka, wo die Teilnahmebeschränkungen bestehen bleiben.

Beschäftigte des öffentlichen und privaten Sektors dürfen in ihre Büros zurückkehren.

Gesellige Zusammenkünfte von mehr als 50 Personen, einschließlich Hochzeiten und Beerdigungen, sind weiterhin verboten.

Die Bürger werden weiterhin aufgefordert, in der Öffentlichkeit Masken zu tragen und nach dem 21. Juni weiterhin Hygiene- und soziale Distanzierungsmaßnahmen zu ergreifen.

Mekka wird eine Phase hinter dem Rest des Landes bleiben. Die Ausgangssperre wird bis zum 20. Juni auf 15.00 bis 18.00 Uhr eingestellt und bis 20.00 Uhr überarbeitet. danach. Die Gebete dürfen erst ab dem 21. Juni in Moscheen wieder aufgenommen werden.

Berichterstattung von Hesham Abdul Khalek; Schreiben von Raya Jalabi; Bearbeitung von Simon Cameron-Moore

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Britische Stadt hat eine noch höhere Coronavirus-Infektionsrate als Leicester

Eine britische Stadt hat eine noch höhere Coronavirus-Infektionsrate als Leicester. Die ehemalige Stahlstadt Merthyr Tydfil in den walisischen Tälern weist eine wöchentliche...

F1 2020, Grand Prix von Österreich, Freitag Trainingszeiten, Rangliste, Bericht: Red Bull protestiert gegen Mercedes DAS

Red Bull stürzte die Formel 1 am Eröffnungstag der verspäteten Saison am Freitag in ein technisches Argument, als sie nach dem Auftakttraining beim Großen...

Charlie Brake von Love Island lässt die Fans mit einem Ultraschall-Streich in Stich

Charlie Brake, der Star von Love Island, hat seine Comedy-Muskeln angespannt. Der blonde Kerl hatte die Kiefer der Fans auf dem...

Die wissenschaftliche “rote Fahne” enthüllt neue Hinweise auf unsere Galaxie

03. Juli 2020(Nanowerk News) Herauszufinden, wie viel Energie das Zentrum der Milchstraße durchdringt? eine Entdeckung in der Zeitschrift berichtet Fortschritte in der Wissenschaft...

Recent Comments