Schauspielerin Kirsty Alley ist im Alter von 71 Jahren an Krebs gestorben

„Mit Trauer geben wir den Tod unserer unglaublichen, klugen und liebevollen Mutter bekannt“, schrieben ihre Kinder.

Ally gewann einen Emmy für ihre Rolle als Barmanagerin in der beliebten TV-Serie „Cheers“.

Die Schauspielerin spielte auch in den Filmen „Star Trek II: The Wrath of Khan“, „Drop Dead Gorgeous“ und der Serie „Look Who’s Talking“ mit.

Die Erklärung der Familie sagte nicht, welche Art von Krebs sie hatte, sondern sagte, dass es “erst vor kurzem” entdeckt wurde.

„Sie war von ihrer Familie umgeben und hat mit all ihrer Kraft gekämpft, was uns zuversichtlich in Bezug auf ihre endlose Lebensfreude und all die bevorstehenden Abenteuer zurücklässt“, sagte die Familie in einer Erklärung.

„So ikonisch sie auf der Leinwand auch war, sie war eine noch erstaunlichere Mutter und Großmutter“, sagten ihr Sohn William Stevenson, 30, und ihre Tochter Lily, 28.

Auch John Travolta, der mit ihm in der Serie “Look Who’s Talking” spielte, drückte sein Beileid aus.

„Kirsty hatte eine der besonderen Beziehungen, die ich je hatte. Ich liebe dich, Kirsty“, schrieb er neben einem Foto von ihr.

“Ich weiß, dass wir uns wiedersehen werden.”

Die Schauspielerin war zweimal verheiratet, sie war Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Am 12. Januar wäre die Schauspielerin 72 Jahre alt geworden.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.