Schießerei in Russland: 15 Tote und 24 Verletzte

| |


Ein Schütze hat in einer Schule in Zentralrussland das Feuer eröffnet, dabei 15 Menschen getötet, darunter 11 Kinder, und 24 weitere verletzt, bevor er sich selbst erschoss, teilten die Behörden mit.

Die Schießerei fand in der Schule Nummer 88 in Ischewsk statt, einer Stadt 600 Meilen östlich von Moskau in der Region Udmurtien.

Das russische Ermittlungskomitee identifizierte den Schützen als den 34-jährigen Artyom Kazantsev, einen Absolventen derselben Schule, und sagte, er habe ein schwarzes T-Shirt mit „Nazi-Symbolen“ getragen.

Details zu seinen Motiven wurden nicht veröffentlicht.

Der Gouverneur von Udmurtien, Alexander Brechalov, sagte, der Schütze, der seiner Meinung nach als Patient in einer psychiatrischen Einrichtung registriert war, habe sich nach dem Angriff umgebracht.

Munition wird auf einem Tisch in einem Klassenzimmer am Ort der Schießerei gesehen (Russian Investigative Committee/AP)

Kreml-Sprecher Dmitri Peskow beschrieb die Schießerei als „terroristischen Akt“ und sagte, der russische Präsident Wladimir Putin habe den zuständigen Behörden alle notwendigen Befehle erteilt.

„Präsident Putin trauert zutiefst um den Tod von Menschen und Kindern in der Schule, in der ein Terroranschlag stattfand“, sagte Herr Peskow am Montag gegenüber Reportern.

Die Schule bildet Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren in Großbritannien aus – im Alter von sechs und sieben bis 16 und 17 Jahren.

Es wurde evakuiert und das Gebiet um es herum abgesperrt, sagte der Gouverneur.

Die russische Nationalgarde sagte, Kazantsev habe zwei nicht tödliche Handfeuerwaffen verwendet, die zum Abfeuern echter Kugeln geeignet seien.

Mitarbeiter des russischen Ermittlungskomitees arbeiten vor Ort (Russian Investigative Committee/AP)

Die Waffen waren nicht bei den Behörden registriert.

Es wurde eine strafrechtliche Untersuchung wegen mehrfachen Mordes und illegalen Waffenbesitzes eingeleitet.

Ischewsk, eine Stadt mit 640.000 Einwohnern, liegt westlich des Uralgebirges in Zentralrussland.

Previous

Die Gangüberwachung zu Hause kann das Fortschreiten und die Reaktion von Parkinson verfolgen

Stewardess sperrt Mann, der sie in ihrem Haus vergewaltigt hat, wählt „112“: Delhi Cops

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.