Schiffbauer liefert ersten Methanol-Hybrid-Tanker aus

Das erste mit Methanol betriebene Dual-Fuel-Schiff des Landes wurde am Montag in Guangzhou in der Provinz Guangdong abgeliefert.

Das Schiff wurde von Guangzhou Shipyard International (GSI) entwickelt und gebaut, das an der Börse von Shanghai notiert ist. Es ist eine Tochtergesellschaft der China State Shipbuilding Corp.

Das Antriebssystem des 49.900 Tonnen schweren Öl- und Chemikalientankers ist ein Methanol-Hybrid, der bis zu 75 Prozent der Kohlenstoffemissionen, 15 Prozent der Stickstoffemissionen und 99 Prozent der Schwefel- und Partikelemissionen reduzieren kann.

Zhou Xuhui, Vizepräsident und leitender Ingenieur bei GSI, sagte, das grüne Schiff sei Teil eines Entwicklungstrends in der globalen Schifffahrt.

„GSI hat Aufträge zum Bau von 38 umweltfreundlichen Schiffen“, sagte Zhou und fügte hinzu, dass es auch Schiffe baue, die mit verflüssigtem Erdgas und Strom angetrieben werden. „GSI ist weltweit führend in Design und Konstruktion.“

Es habe Aufträge zum Bau von sechs 49.900-Tonnen-Methanol-Dual-Fuel-Tankern, sagte er und stellte fest, dass zusätzlich zu dem am Montag gelieferten Schiff drei weitere zu Wasser gelassen wurden und bald fertiggestellt werden.
Quelle: China Daily

siehe auch  Die Feierlichkeiten zum Canada Day im Assiniboine Park erinnern an die Vergangenheit und freuen uns auf die Zukunft

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.