Home Technik Schildkrötensuppe | Wissenschaft

Schildkrötensuppe | Wissenschaft

Darwin, Captain FitzRoy und der Rest der Besatzung der H. M. S. Beagle Sie betraten die Galapagos-Inseln am 16. September 1835 und wurden von den Behörden mit einigem Pomp und gewissen Umständen empfangen, da den Expeditionären bereits ihr Ruhm vorausging. Durch diese Helden erfuhr Darwin sofort, dass sich die Riesenschildkröten, die dem Archipel den Namen geben, auf subtile Weise zwischen einigen Inseln und anderen unterscheiden. Dieses Wissen ist heute von wesentlicher Bedeutung, war aber zu dieser Zeit nichts weiter als eine Beobachtung trivial unter den Menschen in der Region. Zu dieser Zeit wusste der Vater der modernen Biologie nicht, wie man diese Tatsachen interpretiert, und konzentrierte sich eher auf die Variationen der Finken der Finken zwischen einer Insel und einer anderen.

Sein geistiges Schema erreichte den Siedepunkt erst am Beagle Er unternahm seine Reise zurück zu britischen Häfen. "Wenn ich mir diese Inseln ansehe", schrieb er in seinem Reisetagebuch, "habe ich den Verdacht, dass es sich bei diesen Vögeln um Sorten handelt, die sich nur geringfügig in ihrer Struktur unterscheiden." Solche Tatsachen untergraben die Stabilität der Art. “ Darwin musste dann die Wichtigkeit der Vielzahl von Schildkröten bemerkt haben, die ihm die Inselführer erzählt hatten. Er hatte während seiner Expeditionen keine Schildkröten gesammelt, aber er wusste, dass Seeleute sie für den Schiffskoch sammelten. Schildkrötensuppe war ein Jahrhundert, bevor Warhol sie auf seinen Leinwänden verewigte, ein sehr geschätztes Lebensmittel. Ich stelle mir gerne vor, dass Darwin in die Schiffsküche gerannt ist und den Koch gefragt hat, ob er ein paar Muscheln behalten hat. Wenn ja, war die Antwort des Küchenchefs negativ. Er hatte sie alle über Bord geworfen. Darwin musste sich also mit den Finken zufrieden geben, die er diesmal seziert hatte.

Von Schildkröten oder Finken jedenfalls ist es klar, dass die Galapagos ein Labor der biologischen Evolution waren und bleiben. Sie sind nahe genug beieinander, so dass die Vögel gelegentlich von einer Insel zur anderen fliegen oder die Schildkröten von einer zur anderen schwimmen. Aber jede Insel ist ausreichend von den anderen isoliert, um als unabhängiges evolutionäres Experiment zu fungieren, das an die Unterschiede in der lokalen Ernährung und sogar an die Unregelmäßigkeiten der genetischen Abweichung angepasst ist, die in kleinen und relativ isolierten Populationen auftreten.

Lesen Sie weiter Materie Wie die Galapagos für die Schildkröten sind, ist Indonesien für die menschliche Evolution. Einer unserer Vorfahren, der Homo erectusDie vor zwei Millionen Jahren in Afrika entstandene Hominide, die als erste den Mutterkontinent verließ, lebte noch vor etwa 100.000 Jahren in Indonesien. Das macht es ihm möglich, mit unserer Art zu hybridisieren, der Homo Sapiensund enthüllt, dass zu dieser Zeit, soweit wir wissen, sechs menschliche Spezies nebeneinander existierten. Er erectusdie Homo floresiensis und die Homo luzonensis sie existierten auf der einen oder anderen insel in indonesien zusammen, und die letzten beiden entwickelten sich wahrscheinlich von der ersten an. Es ist die Kraft der Inseln, die halb verbunden und halb isoliert sind, die Landbrücken pflegen, wenn das Meer abfällt, und sie entfernen, wenn sie sich erhebt. Wenn Captain FitzRoy die Regie geführt hätte Beagle Nach Indonesien statt nach Galapagos hätte Darwin seine Theorie der menschlichen Evolution unterstützen können. Es sei denn, der Koch von Beagle Ich hätte die Schädel in die Suppe geworfen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Die Polizei in Winnipeg ermittelt nach einem Hockeyschlägerangriff bei der Rallye Black and Indigenous Lives Matter

WINNIPEG - Die Abteilung für schwere Verbrechen der Winnipeg Police Services ermittelt,...

Die USA benachrichtigen die Vereinten Nationen über den Rückzug aus der Weltgesundheitsorganisation

WASHINGTON - Die Trump-Regierung hat die Vereinten Nationen offiziell über ihren Austritt...

“Bayern oder Dortmund perfekt für Van de Beek” – Der mit Man Utd und Real Madrid verbundene Ajax-Star bot Transferratschläge von Van der Vaart...

Der Niederländer wurde mit einem Wechsel in die Premier League und La Liga in Verbindung gebracht, aber sein Landsmann möchte ihn in...

Hunderte von Fällen, aber kein Ausnahmezustand: Was hat sich in Japan geändert?

Mit über 100 neuen Fällen, die an sechs aufeinanderfolgenden Tagen in Tokio registriert wurden, scheint es, als wären es die schlechten alten Tage der...

Recent Comments