video-asset">
video-wrapper " itemprop="video" itemscope="" itemtype="http://schema.org/VideoObject">
video-init ui-pluto-video js-video-aps js-uw-iframe-video uw-iframe-video story-video js-video-avp automatedvideoplayerhidden automatedvideoplayer" style="width: 400px; height: 225px;" data-video-id="4383951002" data-snow-enabled="true">
SCHLIESSEN

Ein Motorradoffizier aus Scottsdale wurde nach Angaben des Arizona Department of Public Safety am Mittwochmorgen von einem Kleinlastwagen angefahren und bei einer Verkehrsbehinderung verletzt.

Der Fahrer eines grünen Ford-Lieferwagens bog angeblich gegen 9.50 Uhr morgens in den linken Mittelstreifen der nordwärts fahrenden Schleife 101 in der Nähe der Chaparral Road ein, als der Lastwagen gegen das Patrouillenmotorrad prallte. "DPS-Beamte sagten.

Der Polizist wurde mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht und zuvor als "wachsam und auf den Beinen" gemeldet.

Die Fahrspuren in nördlicher Richtung der Schleife 101 sind nach Angaben der Behörden in Scottsdale aufgrund der Kollision gesperrt und bleiben für den Rest der Untersuchung gesperrt.

Der Pickup traf auch ein schwarzes Infinity-Pkw, das an der Verkehrsunterbrechung beteiligt war, teilten die Behörden mit. Eine Beeinträchtigung ist als Crash-Faktor nicht ausgeschlossen.

Arizona DPS führt die laufenden Untersuchungen durch.

Suchen Sie auf azcentral.com nach Updates.

Der Reporter Chelsea Hofmann ist unter [email protected] erreichbar. Folgen Sie ihr auf Twitter @ chofmann528.

Unterstützen Sie den lokalen Journalismus. Abonnieren Sie noch heute azcentral.com.

Lesen oder teilen Sie diese Geschichte: https://www.azcentral.com/story/news/local/scottsdale-traffic/2019/12/18/closure-loop-101-after-truck-hits-scottsdale-motorcycle-officer/ 2687744001 /