Schockierende Aufnahmen zeigen einen massiven Kampf zwischen Passagieren auf dem Ryanair-Flug nach Manchester

| |

Schockierende Aufnahmen zeigen den Moment, in dem mitten in einem Ryanair-Flug ein Kampf zwischen Passagieren ausbrach.

Zwei männliche Passagiere wurden gefilmt, als sie den Gang entlang zu einem Kampf zwischen einer Frau und einem Mann an der Vorderseite des Flugzeugs rannten.

Ryanair Das Personal versucht verzweifelt, die Passagiere zu trennen, die schrien und Schläge aufeinander warfen.

Die beiden Männer, die vorwärts rannten, kehren zu ihren Plätzen zurück, als ein Steward von Ryanair die Frau zwang, die Front des Flugzeugs zu verlassen.

Es wird angenommen, dass sie die Frau sowie eine andere Passagierin kennen, die ihre Namen schreien hört und ihnen sagt, sie sollen anhalten und zurückkommen.

Am Montagabend (26. Oktober) steigt die Polizei in den Flug zwischen Malaga und Manchester ein.

Am Ende des Videomaterials ist ein Mann zu sehen, der einen Passagier in der Nähe fragt: “Was trägst du, du Trampel?” Hör zu, willst du gehen? ‘ bevor eine Frau ihn zurückhält.

Der Ryanair-Flug war von Malaga gestartet und kam gerade an Flughafen Manchester als der Kampf begann.

Der Passagier, der den Kampf gefilmt hat und anonym bleiben möchte, sagte: “Es war wirklich widerlich.

“Wir waren ungefähr 20 Minuten von der Landung entfernt und ich bin nicht sicher, was passiert ist, aber die Frau im schwarzen Pullover hat sich in großem Maße in diesen Kerl gelegt.

“Es war kein leichter Schlag oder so, sie wollte verdammt noch mal Leder für ihn.

“Plötzlich rannten drei oder vier Leute nach vorne und mischten sich ein – überall flogen nur Fäuste!

“Einige von ihnen waren wirklich große Leute und die Mitarbeiter von Ryanair trennten sie schließlich, aber irgendwann hatten sie die Kontrolle über die Situation völlig verloren.

“Das Personal hat die Frau dazu gebracht, sich hinter uns zu setzen, also habe ich sie gefragt, was passiert ist und sie hat gesagt, dass ein Mann gedroht hat, dass er sie töten wird.

“Die Polizei kam an Bord und niemand konnte aussteigen, bis sie überprüft hatten, wer an dem Kampf beteiligt war. Wir zeigten einem Beamten unser Videomaterial, damit er sehen konnte, wer es war.

“Die Polizei hat alle in den Kampf verwickelt, um im Flugzeug zu bleiben, und wir haben gehört, wie ein Beamter den Mitarbeitern von Ryanair sagte, dass sie möglicherweise Taser benötigen könnten.”

Ein Sprecher von Ryanair sagte: “Die Besatzung dieses Fluges von Malaga nach Manchester (26. Oktober) bat bei der Ankunft um polizeiliche Unterstützung, nachdem mehrere Passagiere kurz vor der Ankunft gestört worden waren. Dies ist nun Sache der örtlichen Polizei.”

.

Previous

Der Bürgermeister von Jūrmala, Truksnis, wird wegen eines leichteren Falles auf einer Geschäftsreise / Artikel / LSM.lv angeklagt

“Wir haben keine Zeit zu verlieren”: Pläne für Korallenarchen zur Rettung der Riffe der Welt Gefährdete Spezies

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.