Schockierende Worte von Wojciech Mann in Tomasz Lis

| |

Während des Gesprächs mit Tomasz Lis kommentierte Wojciech Mann das Verhalten der Herrscher und diskutierte die zeitgenössische Elite. Er beantwortete die Frage des Dozenten, ob die gegenwärtigen Behörden eine gewisse “Rache an der Nation” verübten.

– Ich frage mich, was es Gründe gibt, meine Nation so abzulehnen, dass ich ihr ständig beweisen würde, dass es schlimmer ist, provinziell und diejenigen zu loben, die es begrüßen – sagte er.

– Wir werden wirklich über Nacht an einige Grenzen gedrängt. Die Menschen schämen sich, dass sie die polnische Staatsbürgerschaft besitzen – ich spreche von rationalen Menschen und denen, die ein Stück Welt gesehen haben -, bewertete er.

– Denn wenn das Hauptziel darin besteht, eine solche geschlossene Box zu schaffen, in der wir – wie die Herrscher sich rühmen – neue Eliten schaffen, und die alten Eliten müssen vielleicht nicht buchstäblich herausgeschnitten, sondern entweder aus dem Land vertrieben oder irgendwo in eine Art Box geschoben werden es gibt Rache. Nur meine Frage, niemand kann mir antworten – wofür? Fragte sich Mann.

Lesen Sie auch:
“Bolek-Syndrom”, “Alter ist für manche grausam”. Gnadenlose Reaktionen auf Manns Satire über die Weichselspucke

.

Previous

Cutral Co wird während der Sonnenfinsternis dunkel sein

Toto Wolff reagiert auf Kritik an Lewis Hamilton

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.