Schulbezirke in Süd-Arizona verlassen sich zu Beginn des Schuljahres auf Ersatzkräfte

TUCSON, Arizona (KOLD News 13) – Zu Beginn des Schuljahres haben viele Schulbezirke freie Plätze in ihren Klassenzimmern.

Der landesweite Lehrermangel zwingt die Schulen hier in Südarizona dazu, sich auf Ersatzkräfte zu verlassen.

“Sie haben ein Problem mit freien Lehrerstellen, das im ganzen Bundesstaat etwa 2.500 beträgt, und dann haben Sie auch unqualifiziertes Personal, das für diese Klassenzimmer einsteigt”, sagte Dustin Williams, Superintendent der Pima County Schools.

In diesem Jahr füllen viele Ersatzlehrer die Lücken von zertifizierten Lehrern. TUSD, der größte Schulbezirk in Südarizona, hat über 100 freie Stellen für allgemeine Lehrer und mehr als 50 für Sonderpädagogik. TUSD zusammen mit Marana Unified und den öffentlichen Schulen von Amphitheatre beginnen das Jahr mit Ersatzspielern und Langzeitersatzspielern.

„Die Schulbezirke tun alles, was sie tun können. Sie veranstalten Jobbörsen. Sie rekrutieren. Sie nehmen etwas von ihren Esser-Dollars, ihren Bindungsprämien – alles und alles, was sie tun können. Das große Problem ist, dass es in dieser Branche immer noch nicht genug Geld gibt, um sie so zu finanzieren, dass wir Menschen dazu bringen können, in den Bildungsberuf zu wechseln“, sagte Williams.

Mit weniger zertifizierten Lehrern und erfahrenen, langjährigen Subs, die sich um offene Stellen bewerben, könnten die Schüler viele Widersprüchlichkeiten im Klassenzimmer feststellen.

„Wenn Sie einen Ersatz haben, der jeden zweiten Tag ein anderer Sub ist, werden die Kinder dysreguliert und das Personal sagt: ‚Wer kommt jetzt rein? Wer erteilt welche Lektion? Werden die Lektionen unterrichtet?’ All diese Dinge, das ist also das Problem“, sagte Margaret Chaney, Präsidentin der Tucson Education Association.

In einigen Distrikten, einschließlich Amphi, werden freie Stellen von derzeitigen Lehrern besetzt. Dies bedeutet, dass diese Lehrer zusätzlich zu ihrer üblichen Arbeitsbelastung zusätzliche Aufgaben übernehmen.

„Jedes Mal, wenn Sie den Klassenraum vergrößern, wirkt sich das negativ auf die anderen Schüler aus, weil sie nicht die nötige Unterstützung erhalten. Was die Mitarbeiter betrifft, bereitet es Kopfschmerzen“, sagte Chaney.

Wenn Sie daran interessiert sind, sich zu bewerben oder mehr über die offenen Stellen an den Schulen in Südarizona zu erfahren, finden Sie unten weitere Informationen.

Tucson Unified School District

Einheitlicher Schulbezirk Marana

Öffentliche Schulen des Amphitheaters

Copyright 2022 KOLD News 13. Alle Rechte vorbehalten.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.