Schüler, die Online-AP-Prüfungen ablegen, müssen diese möglicherweise aufgrund technischer Probleme wiederholen

| |

Wir alle kennen das Gefühl von Angst und Nervosität während einer Prüfung und auch das Gefühl der Erleichterung, wenn Sie fertig sind. Es scheint jedoch, dass einige Schüler diese Achterbahn der Gefühle erneut durchlaufen müssen, da diese Schüler, die die Prüfungen für Fortgeschrittene abgelegt haben, diese aufgrund eines technischen Defekts erneut ablegen müssen.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie mussten viele Bildungseinrichtungen schließen. Dies bedeutet nicht, dass die Schüler Urlaub machen, da viele jetzt von zu Hause aus lernen und einige sogar online Prüfungen ablegen. Laut dem College Board, der Organisation, die diese AP-Prüfungen durchführt, hat sich herausgestellt, dass ein technischer Fehler einige Studenten daran gehindert hat, ihre Tests abzuschließen.

Das College Board behauptet, dass diese technischen Probleme auf Studenten zurückzuführen sein könnten, die einen „veralteten Browser“ verwenden, aber einige Studenten bestreiten dies. Zum Beispiel behauptet die Mutter eines Schülers, dass es während des Vortestversuchs keine Probleme gab, so dass weitgehend davon ausgegangen wurde, dass es während der eigentlichen Prüfung funktionieren würde.

Andere Studenten zeigen, dass sie verschiedene Methoden zum Hochladen ihrer Tests ausprobiert haben, aber das schien auch nicht zu funktionieren. Abgesehen davon können diejenigen Studenten, die auf diese Probleme gestoßen sind, einen erneuten Test absolvieren, ohne eine zusätzliche Gebühr zahlen zu müssen.

Gespeichert in Allgemeines. Lesen Sie mehr über Bildung. Quelle: cnn

Previous

5 Möglichkeiten, um Kleidung loszuwerden, die Sie nicht mehr wollen

Emirates plant den Abbau von rund 30.000 Arbeitsplätzen bei Ausbruch des Virus: Bloomberg News

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.