Schulschießerei in Texas: Herzogin von Sussex legt Blumen am Ort des Massakers nieder | US-Nachrichten

Die Herzogin von Sussex hat am Ort einer Schießerei in einer Schule in Texas, bei der 19 Kinder und zwei Lehrer getötet wurden, Blumen niedergelegt.

Meghan legte einen Strauß weißer Rosen, die mit einem lila Band zusammengebunden waren, an eine Reihe von Kreuzen, die zum Gedenken an die Opfer in Uvalde aufgestellt wurden.

Die Blüten wurden in der Nähe des Kreuzes der 10-jährigen Uziyah Garcia niedergelegt, auf dem die Worte „Du wirst vermisst“ stehen, berichtete die Los Angeles Times.

Die Herzogin sei persönlich als Mutter angereist, sagte ihre Sprecherin und fügte hinzu, sie wolle ihr persönlich ihr Beileid und ihre Unterstützung aussprechen.

Meghan, die im kalifornischen Montecito lebt, wurde nicht von Ehemann Prinz Harry begleitet.

Der Schulabbrecher Salvador Ramos ging weiter Amoklauf an der Robb Elementary School am Dienstag. Es war die tödlichste Schießerei in einer US-Schule seit fast einem Jahrzehnt.

Befürworter der Waffensicherheit drängen nun US-Präsident Joe Biden, stärkere Maßnahmen zu ergreifen, um solche Gewalt einzudämmen.

Zu den Maßnahmen, die sie fordern, gehören Nennen Sie einen Zaren für Waffengewalt und um eine Durchführungsverordnung zu Hintergrundüberprüfungen für den Kauf von Schusswaffen zu erlassen.

Während Herr Biden geschworen hat, auf neue Waffenbeschränkungen zu drängen, möchte das Weiße Haus, dass der Kongress zuerst handelt, um eine größere Wirkung zu erzielen als allein durch Maßnahmen der Exekutive.

Meghan Markle, Herzogin von Sussex, besucht am Donnerstag, den 26. Mai 2022, eine Gedenkstätte mit Blumen, um die Opfer zu ehren, die diese Woche bei der Schießerei in der Grundschule in Uvalde, Texas, getötet wurden.  (AP Photo/Jae C. Hong)

Harry und Meghan werden es sein Teilnahme an den Feierlichkeiten zum Platinjubiläum der Königin nächstes Wochenende mit ihren beiden Kindern.

Es wird das erste Mal sein Königin trifft ihre 11 Monate alte Urenkelin Lilibet, die ist nach ihr benannt.

siehe auch  Lyon überwindet Toulon und besiegelt den Triumph

Ihre Majestät hat auch den Erstgeborenen des Paares nicht gesehen, Archie Harrisonfür zwei Jahre.

Ein Sprecher des Paares sagte: „Prinz Harry und Meghander Herzog und die Herzogin von Sussex, sind aufgeregt und fühlen sich geehrt, diesen Juni mit ihren Kindern an den Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum der Königin teilzunehmen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.