Schwache Landauktionen in Guangzhou zeigen, dass sich die Entwickler zurückziehen

| |

Schlechte Ergebnisse bei Landauktionen in der südchinesischen Stadt Guangzhou zeigen, dass sich Entwickler zurückziehen, da die Bemühungen der Aufsichtsbehörden, den Immobiliensektor einzudämmen, mit einem drohender Zusammenbruch eines der größten Entwickler des Landes, China Evergrande Group.

Bei den letzten Auktionen in der Stadt Guangzhou wurde weniger als die Hälfte des Grundstücks verkauft und nur sehr wenige Grundstücke übertrafen den Angebotspreis, was zeigt, dass Entwickler zögern, weitere Immobilien zu kaufen.

In den zwei Auktionstagen am Sonntag und Montag wurden 48 Grundstücke angeboten, aber nur 23 verkauft, wobei nur fünf Grundstücke über dem Angebotspreis verkauft wurden.

Die durchschnittliche Bodenprämie, der Mehrpreis, den die Kommune gegenüber dem vor der Versteigerung festgesetzten Mindestpreis erzielt, betrug nur 1,5 % gegenüber 19,2 % bei der Vorversteigerung im April.

Das Ergebnis steht im Einklang mit den jüngsten lauwarmen Landauktionen in andere wichtige Städte der zweiten Reihe. In der zweiten Auktionsrunde von Wohngrundstücken für 2021, die in neun Städten, darunter Xiamen, Tianjin und Chengdu, vom 10. Juni bis 17. Quadratmeter basierend auf der Grundfläche der Wohnungen in ihren Bauplänen, sagte Citic Securities in einem Bericht. Das sind nur 4,85% mehr als der kombinierte Mindestpreis. Fast 80 % der Pakete wurden zum geforderten Preis verkauft. Sechs der Städte, die in der zweiten Augusthälfte oder im September Grundstücksauktionen durchgeführt hatten, erzielten lediglich eine Prämie von 2%.

Der Gesamtreservepreis für die 48 in Guangzhou versteigerten Pakete betrug 112,4 Milliarden Yuan (17,4 Milliarden US-Dollar). Die Regierung erzielte schließlich einen Umsatz von 56,94 Milliarden Yuan, verglichen mit 90,6 Milliarden Yuan für 48 Pakete bei der Auktion im April.

Mangelnde Gebote bei Auktionen unterstreichen den schwindenden Appetit der Entwickler auf neue Landbesitzungen, da die Regierung ihren Zugang zu Schulden eingeschränkt hat, was ihre Hauptfinanzierungsquelle für Käufe erstickt hat. Eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle teilte Caixin mit, dass einige Kommunalverwaltungen aufgrund der schwachen Nachfrage sogar Pläne zur Durchführung von Auktionen aufgegeben haben.

Bei der jüngsten Auktionsrunde in der Stadt Guangzhou seien viele Grundstücke sehr strengen Verkaufsbedingungen ausgesetzt gewesen, sagte Deng Haozhi, ein Immobilienexperte in Guangzhou, gegenüber Caixin. Beispielsweise erfordert ein Grundstück der Guangzhou Iron and Steel Co. Ltd. (600894.SH) den Bau und den Betrieb eines Parks, was hohe Investitionen und spätere Betriebskosten verursachen würde. Mehrere andere Parzellen verlangen, dass mindestens 50 % der Projekte für Familien reserviert werden, die jetzt ohne Haus sind.

Da sich der Neubaumarkt seit Juni weiter verlangsamt, sehen sich die Bauherren dem Kostendruck durch die zuvor erworbenen Grundstücke ausgesetzt, sagte Chen Xueqiang, Forschungsleiter der Guangzhou-Niederlassung der Beijing China Index Academy.

Hausverkäufe nach Wert 20 % eingebrochen im August gegenüber einem Jahr zuvor der größte Rückgang seit Anfang letzten Jahres, zeigten Daten des National Bureau of Statistics. Die Preise für Neubauten in 70 Städten, ohne staatlich geförderten Wohnraum, stiegen im letzten Monat gegenüber Juli um 0,16%, das langsamste Tempo in diesem Jahr.

Unter den Landkäufern beim jüngsten Verkauf von Guangzhou sind die meisten staatliche Bauträger, darunter China Overseas Property Ltd., Guangzhou Pearl River Industrial Development Holdings Co. und Yuexiu Enterprises (Holdings) Ltd. Diese staatseigenen Unternehmen nehmen selten an Landauktionen teil und Sie kaufen nur in Auktionen, wenn der Markt sehr gedrückt ist, um das Vertrauen zu stärken, sagte Immobilienexperte Deng.

Verkäufe zu Tiefstpreisen werden bei zukünftigen Landauktionen üblich, und staatliche Bauträger werden voraussichtlich eine Schlüsselrolle bei der Stützung des Marktes spielen, sagte der Immobilienforscher CRIC in einem Bericht vom Samstag.

Kontaktieren Sie die Reporterin Denise Jia ([email protected])

Herunterladen unsere App, um Eilmeldungen zu erhalten und die Nachrichten unterwegs zu lesen.

Werden unseren wöchentlichen kostenlosen Must-Read-Newsletter.

Du hast auf einen Artikel zugegriffen, der nur Abonnenten zur Verfügung steht

OPTIONEN ANZEIGEN

Previous

Pfizer testet neues orales Medikament, das COVID-19 verhindern könnte

EXKLUSIV: Der Vater von San Jose warnt andere, nachdem er wegen der Dinosaurierflagge belästigt und Autos vandalisiert wurde

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.