Schwerer Tag an der Wall Street – Tesla stürzte nach dem großen “Batterietag” des Unternehmens

| |

Am Mittwoch eröffneten die drei führenden Indizes an der Wall Street vorsichtig. Im Laufe des Tages haben sich alle umgedreht und der Sturz hat an Stärke zugenommen.

So sieht es zum Geschäftsschluss aus:

  • Der industrielastige Dow Jones fiel um 1,92 Prozent.
  • Der S & P 500 Aggregatindex fiel um 2,37 Prozent.
  • Der technologieintensive Nasdaq fiel um 3,02 Prozent.

Nikola fällt weiter

– Es gab Bedenken, was im Herbst und Winter passieren wird. Daran denken Investoren, sagt der Stratege Brent Schutte und verweist auf die zunehmende Koronainfektion und politische Unruhen vor den Präsidentschaftswahlen. Gleichzeitig weckt er Erwartungen

Insbesondere die Technologieaktien hatten einen harten Tag. Die technologischen Schwergewichte Facebook, Amazon, Apple und Microsoft fallen auseinander.

Nikola hat einige schwere Wochen durchgemacht, nachdem es nach Betrugsvorwürfen durch das Unternehmen gestürmt war. Trevor Milton trat am Montag als Vorstandsvorsitzender zurück. Laut dem Wall Street Journal am Mittwoch wurden die Gespräche von Nikolas mit mehreren möglichen Partnern über den Bau von Wasserstofftankstellen eingestellt. Der Anteil war zum Handelsschluss um mehr als 25 Prozent gefallen.

Nike ist einer der heutigen Gewinner und lag über acht Prozent, nachdem ein Buchhaltungsbericht vorgelegt wurde, in dem eine Umsatzsteigerung von 80 Prozent ausgewiesen wurde.

Schwer für Tesla

Tesla hatte einen bleischweren Tag an der New Yorker Börse, nachdem Gründer Elon Musk am gestrigen “Battery Day”, der seit Monaten von Musk selbst angekurbelt wurde, Neuigkeiten aus dem Unternehmen vorstellte. Die Anleger waren nicht beeindruckt von den Plänen des Unternehmens, eigene Batterien herzustellen und innerhalb von drei Jahren ein Tesla-Modell für 25.000 Dollar fertig zu stellen.

– Alles in allem ging es bei Teslas Batterietag viel um Vision und Kühnheit, aber kurzfristig um Details und Lieferungen, schrieb Analyst Toni Sacconaghi am Mittwoch Marktbeobachtung.

Die Aktie fiel im After-Sales-Bereich und als die Wall Street am Mittwoch eröffnete, fiel sie zu Beginn um 3,35 Prozent. Und es muss einfach weitergehen.

Zum Handelsschluss ist er um 10,34 Prozent gefallen.

Trotzdem hat sich der Wert der Tesla-Aktie in diesem Jahr bisher mehr als vervierfacht. Laut Analyst Ari Wald deutet dies darauf hin, dass der Anteil trotz des Rückgangs im September langfristig weiter steigen wird.

Vor dem Battery Day hielt Tesla seine jährliche Hauptversammlung ab.

– Dies war das schwierigste Jahr in der Geschichte von Tesla. Aber während der Rest der Automobilindustrie gefallen ist, ist Tesla gewachsen. Wir werden 2020 recht gut abschneiden und wahrscheinlich ein Wachstum zwischen 30 und 40 Prozent erzielen, sagte Musk auf dem Parkplatz vor Teslas Hauptfabrik in Fremont. (Bedingungen)Copyright Dagens Næringsliv AS und / oder unsere Lieferanten. Wir möchten, dass Sie unsere Fälle über einen Link teilen, der direkt zu unseren Seiten führt. Das Kopieren oder eine andere Form der Nutzung des gesamten Inhalts oder eines Teils davon darf nur mit schriftlicher Genehmigung oder gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfolgen. Für zusätzliche Bedingungen Schau hier.

Previous

Fahrer in Gewahrsam nach der Verfolgung durch die Polizei in Südflorida – NBC 6 Südflorida

Flight Simulator 1.8.3.0 kommt, Microsoft optimiert die Leistung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.