Schwerer Unfall auf East Kings Highways schickt fünf ins Krankenhaus, darunter Fußgänger | Gemeinschaft

SHREVEPORT, La- Ein schwerer Unfall auf dem East Kings Highway in Shreveport führte dazu, dass fünf Personen mit Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht wurden. Darunter auch ein Fußgänger, der von einem der am Unfall beteiligten Fahrzeuge erfasst wurde.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung von East King’s Highway und Zeke Drive und betraf zwei Limousinen, von denen eine auf die Seite geschleudert wurde. Die Fahrspuren in Richtung Westen wurden nach dem Vorfall vorübergehend gesperrt.

Ein Beamter der Feuerwehr von Shreveport am Tatort deutete an, dass jedes der Opfer sprach und bei Bewusstsein war, konnte dies jedoch nicht mit Sicherheit bestätigen.

siehe auch  Hammond (wieder) stürzte ab. Es wurde von der historischen tschechischen Formel mitgerissen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.