Sehr erbärmlich: Völlig abgemagerter Husky beschlagnahmt | Inland

Die Nationale Tierschutzinspektion (LID) wurde über einen Hinweis auf das vernachlässigte Tier aufmerksam. Der Besitzer wurde daraufhin mehrfach ermahnt, zum Tierarzt zu gehen, reagierte aber nicht sofort.

Der Text wird unter dem Foto fortgesetzt.

Am Ende ging der Besitzer. Eine Gesundheitsuntersuchung ergab, dass sich das Tier in einem sehr ernsten Zustand befand. Das Tier wurde nach Rücksprache beschlagnahmt.

Intravenöser Tropf

Dem Husky geht es etwas besser. „Nach zwei Tagen IV und reichlich gesundem Futter hatte der Vierbeiner mehr als fünf Kilo zugenommen“, so das LID.

Der Hund wird in einem Tierheim betreut.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.