Selenskyj attackiert Putin beim G20-Gipfel und hofft, dass „keine Besatzer“ anwesend sein werden

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj nahm einen Stoß Der russische Präsident Wladimir Putin Freitag und sagte, er hoffe, dass „keine Besatzer“ am bevorstehenden Gipfeltreffen der Gruppe der 20 in diesem Jahr teilnehmen werden.

Zelenskyy gab am Freitag bekannt, dass er die Einladung des indonesischen Präsidenten Joko Widodo angenommen hat, an der teilzunehmen Regierungsgipfel für November geplantobwohl die Ukraine weder einer der 19 Mitgliedsstaaten noch ein Teil der Europäischen Union ist.

Putin nimmt am G20-Gipfel teil, sagt Indonesien; SELENSKYY AUCH EINGELADEN

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wurde auf einem Bildschirm angezeigt, als er während des Weltwirtschaftsforums in Davos, Schweiz, am Montag, den 23. Mai 2022, auf einem Bildschirm das Publikum aus Kiew ansprach. Das jährliche Treffen des Weltwirtschaftsforums findet ab Mai in Davos statt 22. bis 26. Mai 2022.
((AP Photo/Markus Schreiber))

„Wir müssen Massenverhungern verhindern, Massaker und Repressionen stoppen, jeden Staat der Welt für immer von nuklearer Erpressung entwöhnen. Ich glaube, dass nur befreundete Staaten, Partnerstaaten an dem Gipfel teilnehmen werden und es keine Besatzer geben wird“, sagte er in einer Ansprache an die Foreign Policy Community of Indonesia.

Die Ernährungssicherheit, ein globales Problem, das durch Putins Krieg in der Ukraine verschärft wurde, wird voraussichtlich ein wichtiges Thema sein, das von den Führern der größten Volkswirtschaften der Welt diskutiert wird.

Die USA, die EU, Japan, Indien, Saudi-Arabien und China werden sich mit Fragen im Zusammenhang mit der globalen Gesundheit, der zunehmenden Digitalisierung der Weltwirtschaft, dem Klimawandel und der Energiesicherheit befassen – ein weiteres Thema, das angesichts des russischen Krieges in der Ukraine erneut an Dringlichkeit gewonnen hat .

siehe auch  Der italienische Premierminister sagte, Putin werde nicht zum G20-Gipfel kommen. Der Kreml antwortete / GORDON

Widodo gab letzten Monat bekannt, dass er auch Putin zu dem Gipfel eingeladen habe, angesichts Russlands üblicher Stellung als G20-Mitglied, und behauptete, der Kreml-Chef habe zugesagt.

Der russische Präsident Wladimir Putin leitet am Mittwoch, den 11. Mai 2022, eine Sitzung des Kuratoriums der Talent and Success Educational Foundation per Videokonferenz im Sirius Educational Center for Gifted Children in Sotschi, Russland.

Der russische Präsident Wladimir Putin leitet am Mittwoch, den 11. Mai 2022, eine Sitzung des Kuratoriums der Talent and Success Educational Foundation per Videokonferenz im Sirius Educational Center for Gifted Children in Sotschi, Russland.
(Mikhail Metzel, Sputnik, Kremlin Pool Photo via AP)

DIE UKRAINE MUSS SICH DER REALITÄT STELLEN, UM DEN KONFLIKT ZU BEENDEN, SPRECHEN SIE MIT PUTIN: ZELENSKYY

Präsident Biden hat sich dagegen ausgesprochen, dass Russland seine internationalen Machtpositionen beibehält, was die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, im vergangenen Monat bekräftigte.

„Der Präsident hat seine Ansicht klar zum Ausdruck gebracht: Dies sollte kein normales Geschäft sein, und Russland sollte kein Teil davon sein“, sagte sie gegenüber Reportern.

Selenskyj sagte am Freitag, er sei dankbar, in den Gipfel aufgenommen worden zu sein, und sagte, er glaube, „dass Welt wird gelöst haben all diese großen Probleme” kommen im November.

Russlands Krieg in der Ukraine hat mehr als drei Monate gedauert, Millionen vertrieben, Tausende getötet und die größte Sicherheitsbedrohung für Europa seit dem Zweiten Weltkrieg verursacht.

Ukrainische Soldaten werden am 30. April bei einer Übung in der Nähe von Charkiw auf einem gepanzerten Personentransporter gesehen.

Ukrainische Soldaten werden am 30. April bei einer Übung in der Nähe von Charkiw auf einem gepanzerten Personentransporter gesehen.
(Foto von SERGEY BOBOK/AFP über Getty Images)

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Moskau hat erklärt, dass es seinen tödlichen und illegalen Einmarsch nicht stoppen wird, bis es nicht nur die östlichen Regionen der Ukraine, sondern alle Regionen entlang der Schwarzmeerküste der Ukraine „vollständige Kontrolle“ erlangt hat.

siehe auch  Der Bezirk mit den höchsten Mieten in jedem Bundesstaat – 24/7 Wall St.

Russlands Flottenpräsenz im Schwarzen Meer hat zu Exportblockaden und der wachsenden globalen Nahrungsmittelkrise geführt, da Millionen Tonnen Getreide in Lagerstätten verschanzt geblieben sind.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.