Selenskyj: Die Teilnahme der Ukraine am G20-Gipfel hängt von der Präsenz Russlands ab

Der indonesische Präsident Joko Widodo, der dieses Jahr Gastgeber des Gipfels ist, lud die Ukraine vergangene Woche während eines Besuchs in Kiew zur Teilnahme am G20-Treffen ein.

„Ich habe dem indonesischen Präsidenten gesagt, dass wir dankbar sind, aber wir sind hier [smagā] in der Sicherheitslage”, sagte Selenskyj und fügte hinzu, er bezweifle die Teilnahme vieler Länder, wenn auch Russland plane, an dem Gipfel teilzunehmen.

Sollte Russland weiterhin solche Kriegsverbrechen wie das Massaker von Bucha in der Ukraine begehen, müsse Moskau mit einer vollständigen Isolation rechnen, betonte Selenskyj.

Dennoch hat der russische Präsident Wladimir Putin bereits angedeutet, dass er plant, an dem Gipfel teilzunehmen, obwohl unklar ist, ob er dies persönlich oder virtuell tun will.

Fehler im Artikel melden

Markieren Sie den falschen Text und drücken Sie Strg+Geben Sie ein.

Falschen Text markieren und melden!

siehe auch  Krieg in der Ukraine: Live-Updates

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.