Selenskyj sprach über die Vorbereitungen für den Blackout

| |

Foto: Video-Screenshot

Im ganzen Land werden Unzerstörbarkeitspunkte vorbereitet, sagte Selenskyj

Es wurden bereits mehr als viertausend Punkte für die Bereitstellung grundlegender Dienstleistungen vorbereitet, die in Betrieb gehen werden, wenn die ukrainischen Energieanlagen für längere Zeit außer Betrieb sind.

Im Falle eines neuen kritischen Schadens an der Energieinfrastruktur der Ukraine, mehr als viertausend Punkte der Unbesiegbarkeit. Dort können die Menschen die Grundversorgung kostenlos beziehen, nämlich Internet, Heizung, Wasser und so weiter. Dies teilte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj am Dienstagabend, dem 22. November, mit.

“Wir setzen im ganzen Land ein und unser neues Projekt zur Unterstützung der Menschen – Unzerstörbare Punkte. Als Ergebnis dieses Tages wurden bereits mehr als viertausend solcher Artikel vorbereitet. Weitere sind geplant“, sagte der Präsident.

Wenn es erneut zu massiven russischen Streiks kommt und die Einigung besteht, dass die Stromversorgung nicht innerhalb von Stunden wieder aufgenommen werden kann, wird die Arbeit der Unbesiegbarkeitspunkte aktiviert. Alle Grundleistungen werden rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung gestellt: Strom, Mobilfunk und Internet, Heizung, Wasser, Erste-Hilfe-Kasten. Die Punkte funktionieren ausnahmslos – bei allen Bezirks- und Kreisverwaltungen, auch an Schulen, Gebäuden des Landesrettungsdienstes etc.

Zelensky sagte, dass eine spezielle Website betrieben wird, die eine Karte solcher Punkte im ganzen Land enthält. Auf der Website und in allen Punkte der Unbesiegbarkeit Es wird möglich sein, herauszufinden, wo die nächste Tankstelle, Bankfiliale, Apotheke, Geschäft betrieben wird.

„Wir alle müssen auf jedes Szenario vorbereitet sein, wenn wir bedenken, was Terroristen gegen unser Volk bekämpfen und was sie zu tun versuchen. Ich bin sicher, dass wir alle diesen Winter gemeinsam überstehen können, wenn wir uns gegenseitig helfen“, fügte der Präsident hinzu.

Er erinnerte auch daran, dass ab dem Abend in 16 Regionen und Kiew nur noch Stabilisierungsausfallpläne gelten. Es versteht sich aber, dass bei Verbrauchsspitzen auch Notabschaltungen möglich sind.

Erinnern Sie sich daran, dass Ukrenergo heute darüber berichtet hat Russland hat fast alle Wärmekraftwerke und Wasserkraftwerke in der Ukraine beschädigt. Das Ausmaß der Zerstörung ist kolossal.

YASNO schlug vor, auf schlechte Ereignisse vorbereitet zu sein

Neuigkeiten von Korrespondent.net im Telegramm. Abonniere unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous

Selenskyj wirft Russland vor, den Winter in eine Massenvernichtungswaffe zu verwandeln

Lehrer aus dem Ausland stehen vor einem langen Registrierungsprozess – The Irish Times

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.