Seltener Fall von Amöben, die das in Florida bestätigte Gehirn infizieren und zerstören können

In Florida wurde über seltene Amöben berichtet, die das Gehirn zerstören können. Das Gesundheitsministerium von Florida kündigte am Freitag den bestätigten Fall von Naegleria fowleri an – einer mikroskopisch kleinen einzelligen Amöbe, die das Gehirn infizieren und zerstören kann. Es ist normalerweise tödlich, sagte der DOH.

Laut CNN gab es seit 1962 Berichten zufolge nur 37 Fälle von Amöben in Florida, sein Fall wurde in Hillsborough County gefunden, obwohl der DOH keine weiteren Details bekannt gab.

Naegleria fowleri kommt typischerweise in warmem Süßwasser wie Seen, Flüssen und Teichen vor. Der DOH hat Menschen, die in diesen Süßwasserquellen schwimmen, gewarnt, sich der möglichen Anwesenheit der Amöbe bewusst zu sein, insbesondere wenn das Wasser warm ist.

“Unerwünschte gesundheitliche Auswirkungen auf den Menschen können verhindert werden, indem der Kontakt der Nase mit dem Wasser vermieden wird, da die Amöbe über die Nasengänge eindringt”, sagte der DOH.

Die von DOH empfohlenen Personen meiden in Zeiten hoher Wassertemperatur warmes Süßwasserkörper um Kraftwerke und flaches Süßwasser.

Sie sollten sich beim Spielen in warmem Süßwasser die Nase einklemmen. “Verwenden Sie nur gekochtes und gekühltes, destilliertes oder steriles Wasser, um Sinusspüllösungen für Neti-Töpfe herzustellen oder rituelle Waschungen durchzuführen”, hieß es.

In den USA sind laut Florida DOH 143 infizierte Fälle der Amöbe bekannt. Nur vier haben überlebt.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Gewinner, Neuigkeiten und Notizen am 12. August 2020

Orange Cassidy traf im Hauptereignis von AEW Dynamite auf Chris Jericho. Bildnachweis: AEW AEW Dynamite...

Coronavirus-Update: Wissenschaftler opfern entscheidende Forschungen zum Klimawandel, um die COVID-freie Antarktis zu erhalten

Die Antarktis ist der einzige Kontinent, der bisher vom Coronavirus unberührt geblieben ist.Während der Sommersaison reisen jedes Jahr Tausende von Forschern dorthin.Die Eisdecke der...