Nachrichten Senat eröffnet Amtsenthebungsverfahren Donnerstag für Trump: Was wird passieren

Senat eröffnet Amtsenthebungsverfahren Donnerstag für Trump: Was wird passieren

-

WASHINGTON – Der Gesetzgeber des Repräsentantenhauses, genannt Manager, die das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump anklagen werden, übermittelte die Amtsenthebungsurkunde dem Senat und las die Anklage vor, um den dritten Prozess gegen einen amtierenden Präsidenten offiziell zu beginnen.

Die sieben Hausverwalter wurden um 12:06 Uhr anerkannt. und eskortierte zum Brunnen des Senats. Der federführende Manager, der Vorsitzende des House Intelligence Committee, Adam Schiff, D-Calif., Las die Artikel vor.

Der Oberste Richter des Obersten Gerichtshofs, John Roberts, wird vorgeladen und um 14:00 Uhr vereidigt. Dann werden Senatoren vereidigt.

Der feierliche Beginn des Prozesses fand unter erhöhter Sicherheit im gesamten Kapitol statt. Während die Manager die Artikel durch die Rotunde transportierten, war der Bereich unter der zentralen Kuppel, der an Wochentagen normalerweise voller Touristen ist, bis auf Reporter und einige Gesetzgeber, die zuschauten, vollständig von Personen gesäubert.

Die Sicherheit wurde verschärft, als die Amtsenthebungsartikel zum zweiten Mal vom Repräsentantenhaus zum Senat gelangten. In den Korridoren standen noch viele weitere Polizeibeamte auf der Hut, von denen einige Presseausweise für Reporter stichprobenartig überprüften.

Klicken Sie oben auf “Spielen”, um mehr über die sieben Manager des Amtsenthebungsverfahrens zu erfahren.

“Der Prozess wird ernsthaft am Dienstag beginnen”, sagte der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, R-Ky., Am Mittwoch, nachdem ihm mitgeteilt worden war, dass die Artikel eingetroffen waren. “Wir werden uns verpflichten, uns über den Kleinfraktionismus zu erheben und unseren Institutionen, unseren Staaten und der Nation gerecht zu werden.”

Der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, R-Ky., Kommt am 16. Januar 2020 im Capitol in Washington an. Die Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump werden dem Senat von Adam Schiff, dem leitenden Amtsenthebungsbeamten, offiziell vorgelesen.

Pelosi: Trump Regierung “brach Gesetz”

Haussprecherin Nancy Pelosi, D-Calif., Zitiert Ein Bericht der Regierungswache vom Donnerstag, in dem festgestellt wurde, dass das Büro für Verwaltung und Haushalt der Trump-Regierung (OMB) gegen das Bundesgesetz verstoßen hat, indem es die im Kongress genehmigte Militärhilfe für die Ukraine zurückgehalten hat.

“Die OMB, das Weiße Haus, die Verwaltung – ich sage das – haben das Gesetz gebrochen”, sagte Pelosi.

Trump behielt 391 Millionen Dollar von der Ukraine ein, während er das Land aufforderte, seinen politischen Rivalen zu untersuchen, der zu einem zentralen Element der Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten wurde. In dem Bericht des Government Accountability Office wurde festgestellt, dass das Geld aufgrund einer Aussetzung aus politischen Gründen und nicht aus programmatischen Gründen gemäß dem Gesetz über die Kontrolle der Beschlagnahme nicht zulässig war.

Trump sagte, er sei berechtigt, die Korruption in der Ukraine zu bekämpfen.

“Dies verstärkt erneut die Notwendigkeit von Dokumenten und Augenzeugen im Senat”, sagte Pelosi.

Weitere Beweise, die am Mittwoch zutage traten, waren Lev Parnas, ein in der Ukraine geborener Mitarbeiter von Trumps persönlichem Anwalt Rudy Giuliani, der sagte, der Präsident wisse, was sie tun würden, um die Ukraine unter Druck zu setzen, um den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden zu untersuchen.

Die Sprecherin des Weißen Hauses, Stephanie Grisham, sagte, Trump habe nichts Falsches getan und Parnas versuche, seine Gefängniszeit zu verkürzen, während er wegen Verstößen gegen die ukrainische Kampagnenfinanzierung angeklagt werde.

Pelosi wurde bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz gefragt, ob Parnas als Zeuge beim Senatsprozess angerufen werden sollte und ob er glaubwürdig wäre. Pelosi sagte, sie würde sich darauf verlassen, dass der Gesetzgeber den Fall im Senat verfolgt, um zu entscheiden, ob Parnas als Zeuge angerufen werden soll. Pelosi sagte, Parnas könne glaubwürdig sein, wenn er über Trumps Verhalten aussage.

“Es scheint Unterlagen zu geben, die bestätigen, was Herr Parnas sagt”, sagte Pelosi.

Die Amtsenthebungsbeamten des Repräsentantenhauses, die den Fall gegen Präsident Donald Trump verfolgen werden, überqueren am 15. Januar 2020 das Kapitol.

McConnell verspottet die Hauszeremonie

Einige Stunden vor der Ankunft der Manager kritisierte McConnell die Unterzeichnungszeremonie, die Pelosi am Mittwoch abgehalten hatte, bevor er die Artikel an den Senat sandte. Er bemerkte die zahlreichen Stifte, die mit Pelosis Namen in Goldtinte geschmückt waren und die sie zum Unterschreiben des Dokuments und dann zum Verteilen als Souvenirs verwendete.

„Die Stifte kamen buchstäblich auf Silbertabletts. Goldene Stifte auf silbernen Platten. Ein Mitbringsel, um diesen Moment zu feiern “, sagte McConnell. “Als ob dies eine glückliche Gesetzesunterzeichnung wäre, anstelle des gravierendsten Prozesses in unserer Verfassung.”

Er verspottete die Veranstaltung, um die Amtsenthebung als parteipolitisches Unterfangen zu entlarven, und die Demokraten posierten anschließend für Fotos.

“Es war transparent Partisanenleistung von Anfang bis Ende”, sagte McConnell.

Worum geht es in der Studie?

Eine Zweidrittelmehrheit des Senats wäre erforderlich, um Trump zu verurteilen und zu beseitigen, was in der Kammer, in der die Republikaner die Demokraten in der Überzahl von 53 bis 47 stellen, unwahrscheinlich ist.

In den Artikeln wird Trump beschuldigt, den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelensky unter Druck gesetzt zu haben, seinen politischen Rivalen Biden zu untersuchen, während ein wertvolles Treffen im Weißen Haus und Militärhilfe in Höhe von 391 Millionen US-Dollar zurückgehalten werden.

Trump und seine republikanischen Verteidiger sagten, er sei befugt, Außenpolitik zu betreiben, und sie hätten zu Recht versucht, die Korruption in der Ukraine zu bekämpfen. Die Republikaner stellten fest, dass Zelensky nie eine Untersuchung angekündigt hatte, Trump sich jedoch mit ihm traf und die Hilfe trotzdem freigab.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest news

RKC bestätigt Ankunft von Van der Venne: Stürmer wechselt zu Eredivisie

RKC Waalwijk hat sich am Montag mit Richard van der Venne gestärkt. Der 27-jährige Angreifer kommt sofort von Go...

Sie hat das längste Haar für einen Teenager auf der Welt. Eine Stunde, um ihn zu stylen und zu pflegen

<div id = "firstBodyDiv" data-bind-html-content-type = "Artikel" data-bind-html-compile = "Artikel.Körper" data-first-article-body = "Nilanshi Patel sagte, dass ihre Freunde sie...

Wissenschaftler entwickeln eine Methode, um dem Mondstaub Sauerstoff zu entziehen

<div id = "firstBodyDiv" data-bind-html-content-type = "Artikel" data-bind-html-compile = "Artikel.Körper" data-first-article-body = "Pläne, die Vorteile von include zu nutzen...

Crédit Agricole Next Bank: buntes Jahr 2019

Das Kreditvolumen der Genfer Retailbank hat sich deutlich erhöht. ...

Diese 3 Software-Aktien können 2020 noch weiter zulegen, sagt die Top-Investing-Firma

Der Technologiesektor ist ein starker Motor der heutigen Wirtschaft, der Arbeitsplätze und Innovation, Gewinne und Renditen fördert. Und es...

Must read

RKC bestätigt Ankunft von Van der Venne: Stürmer wechselt zu Eredivisie

RKC Waalwijk hat sich am Montag mit Richard van...

Sie hat das längste Haar für einen Teenager auf der Welt. Eine Stunde, um ihn zu stylen und zu pflegen

<div id = "firstBodyDiv" data-bind-html-content-type = "Artikel" data-bind-html-compile =...

You might also likeRELATED
Recommended to you