Serena Williams zuckt die Wimbledon-Niederlage ab, als sie bei der Thor-Premiere in einem rosafarbenen, durchsichtigen Kleid begeistert | Promi-News | Showbiz & Fernsehen

7,5.000 Aktien


Serena Williams, 40, sah in einem rosafarbenen, durchscheinenden Kleid schick aus, als sie bei der Premiere von Thor: Love and Thunder in London einen herausragenden Auftritt hatte.

Die Sportikone schien ihre Niederlage in der ersten Runde gegen Harmony Tan in Wimbledon 2022 letzte Woche zu vergessen, als sie das glamouröse Event genoss.

Die Tennislegende wurde von ihrem Ehemann Alexis Ohanian begleitet, der in einem blauen Blazer und einer schwarzen Hose adrett aussah.

Serena begeisterte die Fans in einem fließenden rosa Kleid mit einer schwarzen Krawatte und einem gekräuselten Ausschnitt.

Sie kombinierte das ätherische Kleid mit einigen goldenen Riemchenabsätzen und entschied sich für eine erdfarbene Make-up-Palette, um ihr welliges, honigblondes Haar zu ergänzen.


7,5.000 Aktien

siehe auch  REZENSION. Coldplay im König-Baudouin-Stadion: Wie zum Teufel konnte man diese Band hassen? ****

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.