Sevilla sichert sich den ersten Champions League-Sieg 2020/21 gegen Rennes

| |

Sevilla hat seinen ersten Champions-League-Sieg der Saison 2020/21 mit einem 1: 0-Heimsieg gegen Rennes.

Die Mannschaft von Julen Lopetegui hat mit nur zwei La Liga-Siegen aus den ersten fünf Heimspielen einen zurückhaltenden Saisonstart hingelegt.

Die Andalusier haben letzte Woche bei Chelsea 0: 0 verloren, aber eine starke Leistung gegen die Ligue 1 sicherte ihre ersten drei europäischen Punkte.

Die Heimmannschaft dominierte von Anfang an im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan, wobei Jesus Navas, Munir El Haddadi und Diego Carlos vor der Pause von Alfred Gomis bestritten wurden.

Das Team von Lopetegui hielt nach dem Neustart seinen beeindruckenden Druck aufrecht, als Luuk De Jong in der 55. Minute ruhig die Flanke von Marcos Acuna traf.

Rennes sammelte sich in der Schlussphase, als Clement Grenier Bono testete, bevor Joan Jordan die Latte traf und Gomis in der Nachspielzeit tapfer vor Youssef En-Nesyri rettete.

Sevilla will an diesem Wochenende seine La Liga-Form wieder in Schwung bringen, wenn sie am 31. Oktober gegen den Rivalen Athletic Bilbao antreten.

Bild über Sevilla CF auf Twitter

Previous

Ariana Grande bestreitet, das Lied gestohlen zu haben? 7 Ringe?

Das MIT verfügt über ein neues KI-Modell, mit dem asymptomatische COVID-19-Patienten erkannt werden können, indem der über Telefonanrufe aufgezeichnete Hustengeräusch verwendet wird

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.