Shell wird 9.000 Offiziere kündigen

| |

Jakarta – –

Royal Dutch Shell oder besser bekannt als Shell wird 9.000 Mitarbeiter abbauen. Arbeitsbeendigung (PHK) Diese Masse wurde durchgeführt, weil das niederländische Unternehmen während der Pandemie des Corona-Virus (COVID-19) von einem Rückgang der Ölnachfrage betroffen war.

Der Schnitt der 9.000 Offiziere wird 2022 vollständig umgesetzt, einschließlich 1.500 Rekrutierungsoffiziere.

Die Gesamtzahl der Shell-Mitarbeiter erreicht derzeit 83.000 Menschen auf der ganzen Welt, und 6.000 von ihnen sind Mitarbeiter in Großbritannien.

Diese Entscheidung wurde getroffen, nachdem Shell zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg vor 5 Monaten seine Dividenden gekürzt hatte.

CEO Shell Ben van Beurden Mengatakan, PHK Diese Masse ist der beste Schritt, um das Unternehmen in Zukunft zu erhalten. Darüber hinaus soll der Plan des Unternehmens fortgesetzt werden, sein Geschäft auf emissionsfreie saubere Energie umzustellen.

“Es schmerzt uns zu wissen, dass wir uns von einigen der besten Leute verabschieden müssen. Aber wir tun dies, weil wir es müssen, weil es das Richtige für die Zukunft des Unternehmens ist”, sagte Beurden, wie von zitiert die BBC am Mittwoch (30.9.2029),

“Wir müssen schnell und entschlossen handeln und einige sehr schwierige finanzielle Entscheidungen treffen, um sicherzustellen, dass wir stark bleiben, einschließlich der Kürzung von Dividenden”, sagte Van Beurden.

Beurden drückte auch sein Verlustgefühl aus, weil das Unternehmen eine Reihe von Mitarbeitern verlieren musste, die Opfer von COVID-19 waren.

“COVID-19 hat uns auf andere Weise angegriffen. Leider haben wir aufgrund des Virus auch sechs Mitarbeiter und sechs Vertragspartner verloren”, sagte er.

Neben Shell hat auch ein anderer weltweiter Ölriese, BP, seine Mitarbeiter massiv reduziert. Zuvor hatte BP angekündigt, 10.000 von insgesamt 70.000 Mitarbeitern weltweit abzubauen. Der Shell-Rivale hat auch seine Dividenden gekürzt.

Während der Pandemie verzeichnete Shell einen drastischen Gewinnrückgang. Im ersten Quartal 2020 sank der Nettogewinn des Unternehmens um 46% auf 2,9 Mrd. USD oder rund 43 Billionen Rupien (Wechselkurs von 14.900 Rupien). Im zweiten Quartal 2020 ging der Umsatz des Unternehmens erneut um 82% auf 638 Mio. USD oder nur 9,5 Billionen Rupien zurück.

Im dritten Quartal 2020 hofft das Unternehmen, dass sein Nettogewinn mindestens im Bereich von 800 bis 875 Millionen US-Dollar oder rund RP liegen wird. 11,9-13 Billionen.

Derzeit führt das Unternehmen Effizienzsteigerungen durch, die bis 2022 zu Einsparungen von 2 bis 2,5 Milliarden US-Dollar oder rund 29,8 bis 37 Billionen Rupien führen sollen.

(DNA / DNA)

.

Previous

Zidane weigert sich, den Ausstieg von Real Madrid unter den Verbindungen zwischen Mailand und Man Utd auszuschließen

Trotz Versprechen geht CD Projekt RED in den Überstundenmodus

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.