Sie fragen sich, worum es bei diesem roten Glanz am Himmel geht?

| |

Die Maschinenwerkstatt ist im Rahmen des Tages der Sichtbarkeit rot beleuchtet und beleuchtet den Himmel mit einem Feuerwerk.

Der Tag der Sichtbarkeit für die Live-Event-Community wurde organisiert, um die Notlage des Kunst-, Unterhaltungs- und Erholungssektors ans Licht zu bringen.

Der vollständige Text dieses Beitrags folgt.

Die Maschinenwerkstatt wird heute Abend für den Tag der Sichtbarkeit rot beleuchtet.

Worum geht es am Tag der Sichtbarkeit für die Live-Event-Community?

Die Schließung eines 100-Milliarden-Dollar-Wirtschaftszweigs in Kanada wird unvorstellbare Auswirkungen auf Unternehmen und Einzelpersonen haben. Bereits seit März ist die überwiegende Mehrheit der Live-Event-Mitarbeiter arbeitslos oder von der Regierung unterstützt, ein Ende ist nicht abzusehen.

Der Kunst-, Unterhaltungs- und Freizeitsektor verlor zwischen Juni 2019 und Juni 2020 152.000 von 486.100 Arbeitsplätzen, und 86 Prozent der Unternehmen waren aufgrund des Rückgangs der Nachfrage oder der Annullierung von Dienstleistungen stark betroffen. Diejenigen, die noch beschäftigt sind, konnten ihre Arbeitsstunden um 45 Prozent reduzieren. Laut einer Oxford Economics-Studie aus dem Jahr 2017 beschäftigt der Sektor für Unternehmens- und Geschäftsveranstaltungen direkt weitere 229.000 Kanadier [citations].

Wir bitten Veranstaltungsorte und Sehenswürdigkeiten im ganzen Land, am 22. September rot zu leuchten, um diese dunklen Theater und Konzertsäle, Kongresszentren und Festivalgelände zu beleuchten. Wir fordern auch die Live-Event-Community – von denen viele in den Backstage-Fluren und winzigen Büros hinter den Ballsälen und Bühnen arbeiten – auf, aufzustehen und gesehen zu werden.

Wir sind ein großer und wichtiger Teil des kulturellen und wirtschaftlichen Gefüges Kanadas und fordern:

  • Dass die Regierung anerkennt, dass unsere Branche durch die Auswirkungen von COVID-19 am Boden zerstört wurde, und dass es keinen festgelegten Termin für die Rückgabe gibt. Wir waren die Ersten und werden als Letzte zurückkehren.
  • Fortsetzung der finanziellen Unterstützung für Live-Event-Mitarbeiter, bis die Branche wieder an die Arbeit geht.
  • Unterstützung für Unternehmen in der gesamten Lieferkette, die daran arbeiten, die Live-Event-Branche zu schaffen, zu produzieren, herzustellen und zu unterstützen.
Previous

Der Paläontologe benennt die riesige prähistorische Meereseidechse um

Nominierung für den Spieler des Jahres der UEFA-Männer: der Fall für Lewandowski | UEFA Champions League

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.